Independence Day 2 & 3

Benutzeravatar
breitsameter
Ghu
Ghu
Beiträge: 12060
Registriert: 25. Dezember 2001 00:00
Bundesland: Bayern
Land: Deutschland
Liest zur Zeit: »The Gone World« von Tom Sweterlitsch
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Independence Day 2 & 3

Ungelesener Beitrag von breitsameter »

Laut Bastr hat Roland Emmerich 2 (!) neue Indendence Day-Filme drehen. Das sagt er dazu:
Will Smith can not come back because he’s too expensive, but he’d also be too much of a marquee name. It would be too much. We have like maybe half of the people that you know would know from the first film and the other half people who are new. (...) We’re not doing a total reboot, we’re doing something that’s totally unusual.
Kein Will Smith, aber dafür wieder Jeff Goldblum. Ausserdem kein totaler Reboot, sondern irgendwas anderes. Irgendetwas, das Roland Emmerich für ungewöhnlich hält. Ob wir auch dieser Meinung wären?
Ich lasse man »Independence Day 2 & 3« als Name oben stehen. :beanie:

http://www.blastr.com/2013-6-24/turns-o ... will-smith
Echte Vampire schillern nicht im Sonnenlicht, sie explodieren. Echte Helden küssen keinen Vampir, sie töten ihn.

Benutzeravatar
Knochenmann
Der Sailor-Mod
Der Sailor-Mod
Beiträge: 9157
Registriert: 26. April 2004 19:03
Land: Österreich!

Re: Independence Day 2 & 3

Ungelesener Beitrag von Knochenmann »

Ich würde die beiden Filme ja gerne ansehen, aber ich muss mir die Haare waschen.
Als ich jung war, war der Pluto noch ein Planet / Mod-Hammer fieg und sieg!

Alle Bücher müssen gelesen werden

Benutzeravatar
Doop
SMOF
SMOF
Beiträge: 7631
Registriert: 20. August 2002 18:31
Land: Deutschland
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Independence Day 2 & 3

Ungelesener Beitrag von Doop »

Ich mochte "Independence Day" ja sehr gerne. Das war gutes, leicht hirntotes, aber actionreiches und lustiges Popcornkino.
Sehr hoch angerechnet habe ich dem Film immer, dass man trotz des Erfolgs kein Franchise draus gemacht hat. Na ja....

Dreht Tim Burton dann hoffentlich auch "Mars Attacks again!" und "Mars Attacks Again and Again!"!?
„Ich habe [...] nichts gegen Filme ohne viel Handlung (z.B. Laberfilme von Rohmer), aber das Verhältnis zwischen Landschaftsmalerei, Dialog und Kawumm muss stimmen.“ (Badabumm, hier im Forum)

Benutzeravatar
Andreas Eschbach
SMOF
SMOF
Beiträge: 2505
Registriert: 27. Dezember 2003 15:16
Land: Deutschland
Wohnort: Bretagne
Kontaktdaten:

Re: Independence Day 2 & 3

Ungelesener Beitrag von Andreas Eschbach »

Hauptsache, "Zardoz II" und "Zardoz III - Die Rückkehr" bleiben uns erspart … :lol: :popcorn:

Benutzeravatar
Thomas Wawerka
SMOF
SMOF
Beiträge: 1640
Registriert: 22. Oktober 2010 10:53
Bundesland: Saxonia
Land: Deutschland
Liest zur Zeit: Komödien, aktuell: Charleys Tante (Brandon Thomas), zwischendurch immer wieder Nietzsche, mit den Kindern: Eine Reihe betrüblicher Ereignisse (Lemony Snicket) - mittlerweile Band 4 von 13 ...

Re: Independence Day 2 & 3

Ungelesener Beitrag von Thomas Wawerka »

Andreas Eschbach hat geschrieben:Hauptsache, "Zardoz II" und "Zardoz III - Die Rückkehr" bleiben uns erspart … :lol: :popcorn:
Das wäre aber außerordentlich schade, dann käme es nicht zu "Zardoz IV & A Boy And His Dog II: Zed vs. Vic" oder zu "Zardoz V: Allein gegen die Morlocks". :-?
"Hilfreich wäre es, wenn wir die, die sich dem Leistungsdruck widersetzen, bewundern, anstatt sie als Loser anzusehen." -
Svenja Flaßpöhler

Benutzeravatar
Bully
SMOF
SMOF
Beiträge: 4738
Registriert: 8. Dezember 2007 17:24
Bundesland: NRW
Land: Deutschland
Wohnort: (Ober)Hagen
Kontaktdaten:

Re: Independence Day 2 & 3

Ungelesener Beitrag von Bully »

Ich will aber sofort mein Mars Attacks Again, mit Depp und Bonham-Carter.
Anderswo known as Yart Fulgen

Benutzeravatar
Thomas Wawerka
SMOF
SMOF
Beiträge: 1640
Registriert: 22. Oktober 2010 10:53
Bundesland: Saxonia
Land: Deutschland
Liest zur Zeit: Komödien, aktuell: Charleys Tante (Brandon Thomas), zwischendurch immer wieder Nietzsche, mit den Kindern: Eine Reihe betrüblicher Ereignisse (Lemony Snicket) - mittlerweile Band 4 von 13 ...

Re: Independence Day 2 & 3

Ungelesener Beitrag von Thomas Wawerka »

Bully hat geschrieben:Ich will aber sofort mein Mars Attacks Again, mit Depp und Bonham-Carter.
Lustiger fände ich "Mars Attacks II: Earth Attacks Mars" ...
"Hilfreich wäre es, wenn wir die, die sich dem Leistungsdruck widersetzen, bewundern, anstatt sie als Loser anzusehen." -
Svenja Flaßpöhler

Benutzeravatar
Valerie J. Long
SMOF
SMOF
Beiträge: 2629
Registriert: 19. Januar 2013 13:11
Bundesland: Hessen
Land: Deutschland
Liest zur Zeit: Wheel of Time, (Dauereintrag: Perry Rhodan)
Wohnort: Wiesbaden
Kontaktdaten:

Re: Independence Day 2 & 3

Ungelesener Beitrag von Valerie J. Long »

:zombie: Noch mehr Countrymusik?
Egal, was die Frage ist - Schokolade ist die Antwort. | To err is human. To really foul things up you need a computer. (R.A.Heinlein)
Die deutsche Zoe-Lionheart-Serie

Benutzeravatar
Olaf
SMOF
SMOF
Beiträge: 4605
Registriert: 27. Dezember 2001 00:00
Bundesland: By (aber im Herzen immer NRW)
Land: Deutschland
Liest zur Zeit: Wheel of Time 2, the Great Hunt
Herman Melville, Moby Dick
Matt Ruff, the Mirage
Wohnort: München

Re: Independence Day 2 & 3

Ungelesener Beitrag von Olaf »

Valerie J. Long hat geschrieben::zombie: Noch mehr Countrymusik?
Schlimmer ....

Gast09
SMOF
SMOF
Beiträge: 2768
Registriert: 10. Juni 2008 10:37

Re: Independence Day 2 & 3

Ungelesener Beitrag von Gast09 »

Falls es wirklich zu ID4/2 und -/3 kommt, dann sehe ich dem mit großem Interesse entgegen. Ich traue Emmerich zu, dass er da was Gutes produziert. Ob es nun unbedingt sinnvoll ist, derartige Vorhaben umzusetzen, das vermag ich nicht zu beurteilen. Aber es gibt doch einige Fortsetzungen, von deren hohem Niveau wir vllt alle überrascht waren, bestes Beispiel: Terminator 2, aber auch Spider Man 2.
Ich gebe ihm eine Chance.
Gast09

Benutzeravatar
Bully
SMOF
SMOF
Beiträge: 4738
Registriert: 8. Dezember 2007 17:24
Bundesland: NRW
Land: Deutschland
Wohnort: (Ober)Hagen
Kontaktdaten:

Re: Independence Day 2 & 3

Ungelesener Beitrag von Bully »

Thomas Wawerka hat geschrieben:
Bully hat geschrieben:Ich will aber sofort mein Mars Attacks Again, mit Depp und Bonham-Carter.
Lustiger fände ich "Mars Attacks II: Earth Attacks Mars" ...
Hauptsache Depp und Bonham-Carter :dafuer:
Anderswo known as Yart Fulgen

Benutzeravatar
Thomas Wawerka
SMOF
SMOF
Beiträge: 1640
Registriert: 22. Oktober 2010 10:53
Bundesland: Saxonia
Land: Deutschland
Liest zur Zeit: Komödien, aktuell: Charleys Tante (Brandon Thomas), zwischendurch immer wieder Nietzsche, mit den Kindern: Eine Reihe betrüblicher Ereignisse (Lemony Snicket) - mittlerweile Band 4 von 13 ...

Re: Independence Day 2 & 3

Ungelesener Beitrag von Thomas Wawerka »

Gast09 hat geschrieben:Falls es wirklich zu ID4/2 und -/3 kommt, dann sehe ich dem mit großem Interesse entgegen. Ich traue Emmerich zu, dass er da was Gutes produziert. Ob es nun unbedingt sinnvoll ist, derartige Vorhaben umzusetzen, das vermag ich nicht zu beurteilen. Aber es gibt doch einige Fortsetzungen, von deren hohem Niveau wir vllt alle überrascht waren, bestes Beispiel: Terminator 2, aber auch Spider Man 2.
Ich gebe ihm eine Chance.
Gast09
Naja so supertoll war ja ID auch wieder nicht, dass man der Fortsetzung "eine Chance geben" müsste. So wie du das formulierst hört sich das an, als sei ID eine Legende unter den SF-Filmen mit einem Niveau, das nur schwerlich von einer Fortsetzung erreicht werden könnte. - Was soll die Fortsetzung schon anderes werden als eine Wiederholung mit älteren Schauspielern und besseren Effekten? Sicher, die Bedrohung wird auch größer ausfallen als im ersten Film ... sodass man sie nicht wieder einfach mit einem Wurm stoppen kann.
Dieses Rumgeballere mit Laserkanonen ist von den Aliens eigentlich ziemlich doof. Die bräuchten doch nur mit einem kleinen Raumschiff kommen und ein paar Alien-Viren abwerfen, dann könnten sie in aller Ruhe abwarten, bis die ihren Job getan und uns alle umgebracht haben ...
"Hilfreich wäre es, wenn wir die, die sich dem Leistungsdruck widersetzen, bewundern, anstatt sie als Loser anzusehen." -
Svenja Flaßpöhler

Benutzeravatar
Oliver
SMOF
SMOF
Beiträge: 1782
Registriert: 18. Januar 2003 18:29
Bundesland: Niedersachsen
Land: Deutschland

Re: Independence Day 2 & 3

Ungelesener Beitrag von Oliver »

Thomas Wawerka hat geschrieben:Naja so supertoll war ja ID auch wieder nicht, dass man der Fortsetzung "eine Chance geben" müsste. So wie du das formulierst hört sich das an, als sei ID eine Legende unter den SF-Filmen mit einem Niveau, das nur schwerlich von einer Fortsetzung erreicht werden könnte.
Wenn Du in diesem Fall Niveau mit Unterhaltungswert gleichsetzt, muss ich mich dazu outen, dass ich das als verdammt hoch bei ID4 ansetze. Ja, ich weiß auch um die ganzen Schwächen des Buches und der Inszenierung, mich unterhält der Film aber trotzdem ganz enorm, ich würde da sogar das Wort Semi-Klassiker im Munde führen. Da darf gerne eine Fortsetzung von antraben.

Ab Morgen macht Emmerich ja erstmal in den US-Kinos wieder das weiße Haus platt, da wird er sich für ID4 II sicher was Neues überlegen. :wink:

Interessant fand ich die Meldungen diese Woche, dass Emmerich durchaus mit Goldblum plant, Will Smith aber ziemlich kategorisch den Stuhl vor die Tür gesetzt hat ("zu teuer, zu bekannt"). Kann natürlich sein, dass das auch taktische Preisdrück-Argumente waren, zumal Will Smith in nächster Zeit eh bei Gagenforderungen etwas kleinere Brötchen backen muss.

Benutzeravatar
breitsameter
Ghu
Ghu
Beiträge: 12060
Registriert: 25. Dezember 2001 00:00
Bundesland: Bayern
Land: Deutschland
Liest zur Zeit: »The Gone World« von Tom Sweterlitsch
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: Independence Day 2 & 3

Ungelesener Beitrag von breitsameter »

Oliver hat geschrieben:Interessant fand ich die Meldungen diese Woche, dass Emmerich durchaus mit Goldblum plant, Will Smith aber ziemlich kategorisch den Stuhl vor die Tür gesetzt hat ("zu teuer, zu bekannt"). Kann natürlich sein, dass das auch taktische Preisdrück-Argumente waren, zumal Will Smith in nächster Zeit eh bei Gagenforderungen etwas kleinere Brötchen backen muss.
Was hat eigentlich Jeff Goldblum die letzten Jahre so gemacht. Mal bei IMDB nachsehen... aha, viel Fernsehen. Den kriegt man also billig.
Ob Will Smith preiswerter wird? Bislang ist jeder Flop an ihm fast komplett abgeperlt. Ob's bei »After Earth« anders ist? Ich glaube kaum.
Echte Vampire schillern nicht im Sonnenlicht, sie explodieren. Echte Helden küssen keinen Vampir, sie töten ihn.

Montag
Anwärter auf den 5. Beanie!
Anwärter auf den 5. Beanie!
Beiträge: 967
Registriert: 3. November 2003 23:43
Land: Deutschland
Wohnort: Berlin

Re: Independence Day 2 & 3

Ungelesener Beitrag von Montag »

Jeff Goldblum reicht mir völlig. Als Schlaumeier-Kind war der in Jurassic Park und ID4 meine Identifikationsfigur.
Ich kann mir allerdings keinen Plot für Fortsetzungen zu ID 4 vorstellen. Kommen die Aliens einfach in 2 weiteren Wellen zurück? Bringen sie diesmal ein gescheites Anti-Virenprogramm mit? Meine Kreativität reicht jedenfalls für ne Fortsetzung nicht aus. Hinzukommt dass ID 4 für mich so ein richtig typischer 90er-Blockbuster ist. Amerika rettet die Welt, der Präsident hält ne bewegende Ansprache, es macht mächtig kawumm und ist von der Stimmung her trotzdem locker und flockig.
Klar, es gibt dieses Phänomen, dass man in der Popkultur immer 20 Jahre zurückgeht und der guten alten Zeit nachhängt.
Aber kann man heute überhaupt noch einen 90er-Blockbuster machen (ihr versteht hoffentlich, was ich meine)?

Antworten