DSFP-nominierte SF-Schriftstellerin wird ehrenamtliche Verfassungrichterin

Ein Blick in die aufregende Welt des SF-Fandoms... Conberichte, Fanzines und mehr!
Benutzeravatar
Shock Wave Rider
Statistiker des Forums!
Statistiker des Forums!
Beiträge: 8517
Registriert: 20. Juli 2003 21:28
Bundesland: Bayern
Land: Deutschland
Liest zur Zeit: H.W. Franke "Zarathustra kehrt zurück"
Wohnort: München

DSFP-nominierte SF-Schriftstellerin wird ehrenamtliche Verfassungrichterin

Ungelesener Beitrag von Shock Wave Rider » 12. Dezember 2018 12:33

Der Landtag in Brandenburg hat auf Vorschlag der SPD die Schriftstellerin Juli Zeh zur ehrenamtlichen Richterin am Landesverfassungsgericht gewählt (klick!).
Juli Zeh war für den DSFP 2010 mit ihrem Roman "Corpus Delicti. Ein Prozess" nominiert (klick!).
Im gleichen Jahr lehnte sie die Nominierung für den Kurd-Laßwitz-Preis ab (klick!).

Gruß
Ralf,
wollte es nur mal gesagt haben
Shock Wave Riders Kritiken aus München
möchten viele Autor'n übertünchen.
Denn er tut sich verbitten
Aliens, UFOs und Titten.
Einen Kerl wie den sollte man lünchen!

Benutzeravatar
Andreas Eschbach
SMOF
SMOF
Beiträge: 2323
Registriert: 27. Dezember 2003 15:16
Land: Deutschland
Wohnort: Bretagne
Kontaktdaten:

Re: DSFP-nominierte SF-Schriftstellerin wird ehrenamtliche Verfassungrichterin

Ungelesener Beitrag von Andreas Eschbach » 12. Dezember 2018 12:47

Was hat man gegen Juli Zeh, dass man sie am Schreiben hindern will?? :o

Benutzeravatar
L.N. Muhr
SMOF
SMOF
Beiträge: 9690
Registriert: 2. Februar 2003 01:31
Land: Deutschland
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

Re: DSFP-nominierte SF-Schriftstellerin wird ehrenamtliche Verfassungrichterin

Ungelesener Beitrag von L.N. Muhr » 12. Dezember 2018 13:41

Offenbar ein Mittel. Nämlich das der Beförderung nach oben.

Benutzeravatar
Shock Wave Rider
Statistiker des Forums!
Statistiker des Forums!
Beiträge: 8517
Registriert: 20. Juli 2003 21:28
Bundesland: Bayern
Land: Deutschland
Liest zur Zeit: H.W. Franke "Zarathustra kehrt zurück"
Wohnort: München

Re: DSFP-nominierte SF-Schriftstellerin wird ehrenamtliche Verfassungrichterin

Ungelesener Beitrag von Shock Wave Rider » 12. Dezember 2018 13:51

"Unterleuten" war ein Meisterwerk, mit dem sie exzellente Kenntnisse über das Leben auf einem typischen brandenburgischen Dorf bewies.
Vielleicht war das die entscheidende Qualifikation.

mutmaßt
Ralf
Shock Wave Riders Kritiken aus München
möchten viele Autor'n übertünchen.
Denn er tut sich verbitten
Aliens, UFOs und Titten.
Einen Kerl wie den sollte man lünchen!

Benutzeravatar
Teddy
SMOF
SMOF
Beiträge: 1483
Registriert: 9. Juni 2014 20:26
Bundesland: NRW
Land: Deutschland
Liest zur Zeit: T.C. Boyle - Drop City
Wohnort: Neuss

Re: DSFP-nominierte SF-Schriftstellerin wird ehrenamtliche Verfassungrichterin

Ungelesener Beitrag von Teddy » 12. Dezember 2018 14:49

Andreas Eschbach hat geschrieben:
12. Dezember 2018 12:47
Was hat man gegen Juli Zeh, dass man sie am Schreiben hindern will?? :o
Ein Käfig ging einen Vogel suchen...

Benutzeravatar
Alana
Katzen-Chefin
Katzen-Chefin
Beiträge: 10362
Registriert: 19. Juli 2015 00:40
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: DSFP-nominierte SF-Schriftstellerin wird ehrenamtliche Verfassungrichterin

Ungelesener Beitrag von Alana » 12. Dezember 2018 19:06

Teddy hat geschrieben:
12. Dezember 2018 14:49
Andreas Eschbach hat geschrieben:
12. Dezember 2018 12:47
Was hat man gegen Juli Zeh, dass man sie am Schreiben hindern will?? :o
Ein Käfig ging einen Vogel suchen...
DAS möchte ich sehen. :lol:
Halte das Glück wie einen Vogel, so leise und lose wie möglich.
Dünkt er sich selber nur frei, bleibt er Dir gern in der Hand.

Christian Friedrich Hebbel

Benutzeravatar
Teddy
SMOF
SMOF
Beiträge: 1483
Registriert: 9. Juni 2014 20:26
Bundesland: NRW
Land: Deutschland
Liest zur Zeit: T.C. Boyle - Drop City
Wohnort: Neuss

Re: DSFP-nominierte SF-Schriftstellerin wird ehrenamtliche Verfassungrichterin

Ungelesener Beitrag von Teddy » 12. Dezember 2018 19:24

Alana hat geschrieben:
12. Dezember 2018 19:06
Teddy hat geschrieben:
12. Dezember 2018 14:49
Andreas Eschbach hat geschrieben:
12. Dezember 2018 12:47
Was hat man gegen Juli Zeh, dass man sie am Schreiben hindern will?? :o
Ein Käfig ging einen Vogel suchen...
DAS möchte ich sehen. :lol:
Sieht man doch dauernd. Leute, die sich aus Status-Gründen in einen Job reinmanövrieren, der ihnen eigentlich gar keinen Spaß macht, aber ihre ganze Zeit frisst.

Benutzeravatar
Uschi Zietsch
TBGDOFE
TBGDOFE
Beiträge: 10855
Registriert: 13. März 2004 18:09
Land: Deutschland
Wohnort: Das romantische (Unter-)Allgäu
Kontaktdaten:

Re: DSFP-nominierte SF-Schriftstellerin wird ehrenamtliche Verfassungrichterin

Ungelesener Beitrag von Uschi Zietsch » 12. Dezember 2018 20:12

Sie ist immerhin promovierte Juristin, also wird sie nichts gegen das Amt haben. Das dauert zehn Jahre. In der Zeit kann sie nebenbei schreiben und dann wieder voll loslegen. Bedingt durch ihr Amt wird man sie bis dahin nicht vergessen haben.
:bier:
Uschi
Mein Blog

Benutzeravatar
Doop
SMOF
SMOF
Beiträge: 7242
Registriert: 20. August 2002 18:31
Land: Deutschland
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: DSFP-nominierte SF-Schriftstellerin wird ehrenamtliche Verfassungrichterin

Ungelesener Beitrag von Doop » 12. Dezember 2018 20:18

Ich glaube, Ihr überschätzt die Arbeitsbelastung durch dieses Amt beim Brandenburger Verfassungsgericht. Das ist nicht Karlsruhe. Das ist doch eher ein Ehrenamt. Und Urteile werden die Berufsrichter schreiben, nicht sie.
„Ich habe [...] nichts gegen Filme ohne viel Handlung (z.B. Laberfilme von Rohmer), aber das Verhältnis zwischen Landschaftsmalerei, Dialog und Kawumm muss stimmen.“ (Badabumm, hier im Forum)

Antworten