PentaCon Dresden 2019

Ein Blick in die aufregende Welt des SF-Fandoms... Conberichte, Fanzines und mehr!
Benutzeravatar
Shock Wave Rider
Statistiker des Forums!
Statistiker des Forums!
Beiträge: 8763
Registriert: 20. Juli 2003 21:28
Bundesland: Bayern
Land: Deutschland
Liest zur Zeit: H. Bechert/G. Gombrich "Buddhismus. Geschichte und Gegenwart" (diesmal bringe ich es zu Ende!)
D. Klewer (Hg.) "Alien Eroticon"
Wohnort: München

PentaCon Dresden 2019

Ungelesener Beitrag von Shock Wave Rider » 2. Mai 2019 09:21

Hier ein Update vom Pentacon 2019 in Dresden, der auch der diesjährige SFCD-Jahrescon sein wird.
 
Liebe SF-Freunde,

Dies als erste Vorinformation: Der Termin für den 11. Penta-Con steht schon seit geraumer Zeit fest (1.-3.11.2019). Veranstaltungsort ist wie schon seit dem 5. Penta-Con das Palitzsch-Museum, Dresden-Prohlis, Gamigstr. 24. Anreise ab Freitag, 17 Uhr, Ende Sonntagmittag. Die Preisverleihungen (Kurd-Laßwitz-Preis und Deutscher Science Fiction Preis) mit Lesungen finden am Sonnabend statt, die SFCD-Mitgliederversammlung am Sonntagvormittag. Außer den noch nicht bekannten Preisträgern (deshalb auch noch kein konkretes Programm - das gibt es erst ab Sommer) haben die SF-Autoren Angela und Karlheinz Steinmüller sowie Axel Kruse ihre Teilnahme zugesagt. Gastronomie zu sehr kulanten Preisen betreiben wie immer meine Tochter und meine Gattin. Organisation und Moderation ist mein Metier. Deshalb auch Anmeldungen an mich. Con-Gebühr ebenfalls wie bisher: für 3 Tage 24 € (bei Anmeldung bis 1.10.: 20 €), zahlbar auf das Konto der Palitzsch-Gesellschaft e.V. bei der Ostsächsischen Sparkasse Dresden IBAN DEXX XXXX XXXX XXXX XX / BIC XXXXXXXXXXX.

Beste Grüße
RPK
Gruß
Ralf
Shock Wave Riders Kritiken aus München
möchten viele Autor'n übertünchen.
Denn er tut sich verbitten
Aliens, UFOs und Titten.
Einen Kerl wie den sollte man lünchen!

Benutzeravatar
lapismont
SMOF
SMOF
Beiträge: 9543
Registriert: 17. Februar 2004 13:23
Land: Deutschland
Liest zur Zeit: Octavia Butler – Kindred
Earl of Chesterfield – Über die Kunst, ein Gentleman zu sein
Eduard von Keyserling – Feiertagskinder
Sabrina Železný – Feuerschwingen
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: PentaCon Dresden 2019

Ungelesener Beitrag von lapismont » 2. Mai 2019 09:23

Danke für die Infos!

Benutzeravatar
fantascientifico
Neo
Neo
Beiträge: 14
Registriert: 21. April 2019 12:37
Bundesland: Niedersachsen
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: PentaCon Dresden 2019

Ungelesener Beitrag von fantascientifico » 30. Mai 2019 06:09

Ich schwanke noch, welchem der beiden Cons ich dieses Jahr den Vorzug geben soll: Pentacon oder Buchmessecon. Bin neugierig auf die Programme.

Benutzeravatar
Shock Wave Rider
Statistiker des Forums!
Statistiker des Forums!
Beiträge: 8763
Registriert: 20. Juli 2003 21:28
Bundesland: Bayern
Land: Deutschland
Liest zur Zeit: H. Bechert/G. Gombrich "Buddhismus. Geschichte und Gegenwart" (diesmal bringe ich es zu Ende!)
D. Klewer (Hg.) "Alien Eroticon"
Wohnort: München

Re: PentaCon Dresden 2019

Ungelesener Beitrag von Shock Wave Rider » 30. Mai 2019 22:10

Die Option "sowohl - als auch" besteht durchaus.

Gruß
Ralf
Shock Wave Riders Kritiken aus München
möchten viele Autor'n übertünchen.
Denn er tut sich verbitten
Aliens, UFOs und Titten.
Einen Kerl wie den sollte man lünchen!

Benutzeravatar
Shock Wave Rider
Statistiker des Forums!
Statistiker des Forums!
Beiträge: 8763
Registriert: 20. Juli 2003 21:28
Bundesland: Bayern
Land: Deutschland
Liest zur Zeit: H. Bechert/G. Gombrich "Buddhismus. Geschichte und Gegenwart" (diesmal bringe ich es zu Ende!)
D. Klewer (Hg.) "Alien Eroticon"
Wohnort: München

Re: PentaCon Dresden 2019

Ungelesener Beitrag von Shock Wave Rider » 30. September 2019 14:02

RPK hat ein Update verschickt mit dem folgenden Flyer samt Programm im Anhang.
Es gibt u.a. zwei Preisverleihungen, Lesungen der Preisträger, viel Steinmüller und ein Panel über "Die deutsche SF im 20. Jahrhundert".

Gruß
Ralf

Penta-Con 2019 - Flyer+Programm..pdf
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Shock Wave Riders Kritiken aus München
möchten viele Autor'n übertünchen.
Denn er tut sich verbitten
Aliens, UFOs und Titten.
Einen Kerl wie den sollte man lünchen!

Benutzeravatar
Mammut
SMOF
SMOF
Beiträge: 1914
Registriert: 16. Januar 2002 00:00
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: PentaCon Dresden 2019

Ungelesener Beitrag von Mammut » 30. September 2019 14:32

Abendbrotpause, das hört man auch selten.

Benutzeravatar
Shock Wave Rider
Statistiker des Forums!
Statistiker des Forums!
Beiträge: 8763
Registriert: 20. Juli 2003 21:28
Bundesland: Bayern
Land: Deutschland
Liest zur Zeit: H. Bechert/G. Gombrich "Buddhismus. Geschichte und Gegenwart" (diesmal bringe ich es zu Ende!)
D. Klewer (Hg.) "Alien Eroticon"
Wohnort: München

Re: PentaCon Dresden 2019

Ungelesener Beitrag von Shock Wave Rider » 30. September 2019 14:37

Ja, vieles ist recht familiär in Dresden.

findet
Ralf
Shock Wave Riders Kritiken aus München
möchten viele Autor'n übertünchen.
Denn er tut sich verbitten
Aliens, UFOs und Titten.
Einen Kerl wie den sollte man lünchen!

Antworten