[Prime Video] The Boys

Ein Forum für alle phantastischen Serien
Benutzeravatar
Khaanara
Gamemaster des Forums
Gamemaster des Forums
Beiträge: 11930
Registriert: 14. Oktober 2002 08:00
Bundesland: Hessen
Land: Deutschland
Liest zur Zeit: Perry Rhodan-Paket 55 :"Das atopische Tribunal (Teil 1)
Perry Rhodan Silberband 85: "Allianz der Galaktiker"
Sascha Mamzack "Das Science Fiction Jahr 2014"
Marion Zimmer Bradley "Herrin der Stürme"
Wohnort: Schwalbach a.Ts.
Kontaktdaten:

[Prime Video] The Boys

Ungelesener Beitrag von Khaanara » 6. Oktober 2018 08:15

Basierend auf der gleichnamigen Comicreihe von Garth Ennis und Darick Robertson, ein Teaser der neuen Serie über korrupte und gnadenlose Superhelden bei Prime Video:


Link: https://www.youtube.com/watch?v=FG1EByNnHUU

Benutzeravatar
Knochenmann
Der Sailor-Mod
Der Sailor-Mod
Beiträge: 8515
Registriert: 26. April 2004 19:03
Land: Österreich!

Re: [Prime Video] The Boys

Ungelesener Beitrag von Knochenmann » 6. Oktober 2018 08:56

Do want!
Als ich jung war, war der Pluto noch ein Planet

Alle Bücher müssen gelesen werden

Benutzeravatar
Khaanara
Gamemaster des Forums
Gamemaster des Forums
Beiträge: 11930
Registriert: 14. Oktober 2002 08:00
Bundesland: Hessen
Land: Deutschland
Liest zur Zeit: Perry Rhodan-Paket 55 :"Das atopische Tribunal (Teil 1)
Perry Rhodan Silberband 85: "Allianz der Galaktiker"
Sascha Mamzack "Das Science Fiction Jahr 2014"
Marion Zimmer Bradley "Herrin der Stürme"
Wohnort: Schwalbach a.Ts.
Kontaktdaten:

Re: [Prime Video] The Boys

Ungelesener Beitrag von Khaanara » 17. April 2019 19:07

Neuer Teaser:


Link: https://www.youtube.com/watch?v=CD46c08MsHg

Serienstart bei Prime Video am 26.07.2019

Ben79
Fan
Fan
Beiträge: 62
Registriert: 26. Januar 2017 09:49
Land: Deutschland

The Boys

Ungelesener Beitrag von Ben79 » 28. Juli 2019 11:21

Macht korumpiert!

Nichts wirklich Neues, aber die Serie "The Boys" (aktuell nur auf amazon) zieht das Thema ins Extreme und macht da weiter, wo andere Serien/Filme gerne aufhören. Es geht um die allseits beliebten Superhelden:
- Der "Unsichtbare" spannt auf der Damentoilette
- "Flash" nimt Drogen
- "Aquaman" treibst mit Delphinen
- "Captian America" ist ein verhaltensgestörter Irrer der in einem Labor großgezogen wurde und Normalos als Untermenschen bezeichnet
- und viele weitere ...

Die normalen Menschen stehen den "Helden" an Komplexen und Traumatas in nichts nach.

Ich kann die Serie empfehlen. Die Logiklöcher halten sich in Grenzen und am Ende gewinnen nicht die Guten, zumal Gut und Böse hier fließend ineinander übergehen.
------------------------------------------------------------------------
Alles über meine SF-Bücher: http://ben-becker.blogspot.de
Und hier auf Amazon: https://www.amazon.de/Ben-Becker/e/B01GAHVMOY

Benutzeravatar
Knochenmann
Der Sailor-Mod
Der Sailor-Mod
Beiträge: 8515
Registriert: 26. April 2004 19:03
Land: Österreich!

Re: [Prime Video] The Boys

Ungelesener Beitrag von Knochenmann » 28. Juli 2019 13:37

Ich fand das Comic schon gut, und was ie Serie angeht: Die leigt sowas auf meiner Linie. Wir haben wohn endlich den Punkt erreicht an dem aus Superhelden etwas interresantes gemacht wird.

Zur Hölle mit Marvel!
Als ich jung war, war der Pluto noch ein Planet

Alle Bücher müssen gelesen werden

Benutzeravatar
Doop
SMOF
SMOF
Beiträge: 7335
Registriert: 20. August 2002 18:31
Land: Deutschland
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: [Prime Video] The Boys

Ungelesener Beitrag von Doop » 28. Juli 2019 16:17

Knochenmann hat geschrieben:
28. Juli 2019 13:37
Zur Hölle mit Marvel!
Ich hoffe auch auf „Ghost Rider“ und „Hellstrom“!
„Ich habe [...] nichts gegen Filme ohne viel Handlung (z.B. Laberfilme von Rohmer), aber das Verhältnis zwischen Landschaftsmalerei, Dialog und Kawumm muss stimmen.“ (Badabumm, hier im Forum)

heino
SMOF
SMOF
Beiträge: 6864
Registriert: 2. Mai 2003 20:29
Bundesland: NRW
Land: Deutschland
Wohnort: Köln

Re: [Prime Video] The Boys

Ungelesener Beitrag von heino » 28. Juli 2019 18:39

Knochenmann hat geschrieben:
28. Juli 2019 13:37
Ich fand das Comic schon gut, und was ie Serie angeht: Die leigt sowas auf meiner Linie. Wir haben wohn endlich den Punkt erreicht an dem aus Superhelden etwas interresantes gemacht wird.

Zur Hölle mit Marvel!
Das ist aber auch im Filmsektor nichts neues. James Gunn hat das schon vor langer Zeit mit dem missratenen "The Specials" versucht und dann mit "Super" besser gemacht, "Mystery Men" war ein früher Vorläufer und auch "Defendor" mit Woody Harrelson geht in die Richtung.
Lese zur Zeit:

Lee Child - Trouble

Benutzeravatar
Knochenmann
Der Sailor-Mod
Der Sailor-Mod
Beiträge: 8515
Registriert: 26. April 2004 19:03
Land: Österreich!

Re: [Prime Video] The Boys

Ungelesener Beitrag von Knochenmann » 1. August 2019 14:05

Die waren alle u früh, zu Indipendant oder einfach unterfinanziert. So wie die Comics ihr Golden Age hatten und ihrer Zerfallsreihe, so haben die auch Superheldenverfilmungen. Und ich erkläre das Superhelden Golden Age mit "Endgame" als beendet.

Wie dem auch sei, ich bin mit der Serie durch.

Gefällt mir MEHR als nur gut, ist tatsächlich besser als die Comicvorlage, weil da doch einiges zum Besseren verändert wurde, möchste ich mal sagen.

Zum einen haben wir die Superheldenindustrie, die im Comic noch nicht su penetrant herüberkam wie in der Serie, dann haben wir die Superschurken! Ein logischer Schritt eigendlich, der so in den Comic gefehlt hat.

Überhaupt ist alles gestraffter was mihr gut gefällt.
Als ich jung war, war der Pluto noch ein Planet

Alle Bücher müssen gelesen werden

Benutzeravatar
Uschi Zietsch
TBGDOFE
TBGDOFE
Beiträge: 11350
Registriert: 13. März 2004 18:09
Land: Deutschland
Wohnort: Das romantische (Unter-)Allgäu
Kontaktdaten:

Re: [Prime Video] The Boys

Ungelesener Beitrag von Uschi Zietsch » 2. August 2019 18:22

Ich habe grad an meinem Arbeitsplatz Folge 1 gestreamt. Boah, ist das BÖSE! Und die Besetzung! Sensationell. Ich sollte arbeiten, aber ich muss sofort weiterschauen.
:bier:
Uschi
Mein Blog

heino
SMOF
SMOF
Beiträge: 6864
Registriert: 2. Mai 2003 20:29
Bundesland: NRW
Land: Deutschland
Wohnort: Köln

Re: [Prime Video] The Boys

Ungelesener Beitrag von heino » 2. August 2019 22:22

Ich habe in den letzten Tagen die ersten beiden Sammelbände der Serie gelesen und da ist wirklich alles versammelt, was ich an den Sachen von Garth Ennis (und auch Mark Millar) verachte. Das Ganze ist gewaltgeil, misogyn, stumpf und steigert diese Attribute mit jeder Ausgabe. Da kann die TV-Serie eigentlich nur besser sein......
Lese zur Zeit:

Lee Child - Trouble

Benutzeravatar
Uschi Zietsch
TBGDOFE
TBGDOFE
Beiträge: 11350
Registriert: 13. März 2004 18:09
Land: Deutschland
Wohnort: Das romantische (Unter-)Allgäu
Kontaktdaten:

Re: [Prime Video] The Boys

Ungelesener Beitrag von Uschi Zietsch » 2. August 2019 22:23

Folge 4 durch. Puh. Starker Tobak. Bisher ist die einzig Gute ja wirklich nur Starlight. Aber auch nur zu ... sagen wir, 60%.
:bier:
Uschi
Mein Blog

Benutzeravatar
Uschi Zietsch
TBGDOFE
TBGDOFE
Beiträge: 11350
Registriert: 13. März 2004 18:09
Land: Deutschland
Wohnort: Das romantische (Unter-)Allgäu
Kontaktdaten:

Re: [Prime Video] The Boys

Ungelesener Beitrag von Uschi Zietsch » 2. August 2019 22:28

@heino: misogyn und sexistisch, ja, aber nicht, um es zu feiern. Im Gegenteil.
Gewaltgeil? Nein. Realistisch. Die zeigen die wahre Seite der Superhelden (ähnliche Comics gab es auch schon, hab ich da, aber Titel fällt mir grad nicht ein). Diese Metawesen sind Götter. Das korrumpiert, macht paranoid und psychopathisch. Folge 4 ist sehr heftig im Sinne von: taucht in die tiefsten Niederungen der Seele ab, ob Metawesen oder Mensch. Auch bei den Boys, allen voran Karl Urban (sehr sinnig: "Billy Butcher"), der per se alle gleichermaßen verurteilt und sie tot sehen will. Um keinen Deut besser in seiner fanatischen Jagd als die Supes selber. (Boah, hat der Kerl ein Kreuz. Halber Ertruser.)
Jedenfalls: grandios. Noch vier Folgen. Nach der vierten ist mir jetzt erst mal schlecht und ich glaub ich brauch was ponyhofmäßiges, bunte Einhörner und schwebende rosa Puschelhäschen dazwischen.
:bier:
Uschi
Mein Blog

Benutzeravatar
Knochenmann
Der Sailor-Mod
Der Sailor-Mod
Beiträge: 8515
Registriert: 26. April 2004 19:03
Land: Österreich!

Re: [Prime Video] The Boys

Ungelesener Beitrag von Knochenmann » 3. August 2019 08:52

Uschi Zietsch hat geschrieben:
2. August 2019 22:28
@heino: misogyn und sexistisch, ja, aber nicht, um es zu feiern. Im Gegenteil.
Bin gleicher Meinung. Die Story um Starlite zeigt das schön, und kommt so ähnlich wohl oft genug in "echten" Comics vor.

Respekt auch das in der Fernsehserie die schlechtes Seten der Superhelden differenzierter dargestellt werden.... in den Comics ist es eher so, das die alle aus dem gleichen Holz geschnitzt sind. In der Serie gibt es inividuelle Schwächen, und die Singularität des Böses ist das MArkeling von Vaught, bzw: der Kapitalismus, wenn mans mal so will.

Besonderen Respekt für "The Deep" der in den Comics praktisch keinen wahrnehmbaren Charakter hatte, in der Serie aber sher interresant aufgebaut wird.
Als ich jung war, war der Pluto noch ein Planet

Alle Bücher müssen gelesen werden

Benutzeravatar
Uschi Zietsch
TBGDOFE
TBGDOFE
Beiträge: 11350
Registriert: 13. März 2004 18:09
Land: Deutschland
Wohnort: Das romantische (Unter-)Allgäu
Kontaktdaten:

Re: [Prime Video] The Boys

Ungelesener Beitrag von Uschi Zietsch » 3. August 2019 20:24

Ich finde auch, dass die einzelnen Charaktere toll herausgearbeitet werden und das die Spannung erhöht. Heute bin ich soweit, wieder was schauen zu können, aber Folge 4 empfinde ich wegen ihres Hyperrealismus und daher kaum zu toppenden Zynismus nach wie vor als sehr heftig.
:bier:
Uschi
Mein Blog

Benutzeravatar
Uschi Zietsch
TBGDOFE
TBGDOFE
Beiträge: 11350
Registriert: 13. März 2004 18:09
Land: Deutschland
Wohnort: Das romantische (Unter-)Allgäu
Kontaktdaten:

Re: [Prime Video] The Boys

Ungelesener Beitrag von Uschi Zietsch » 4. August 2019 11:07

So. Durch. Das wird ja noch richtig interessant :beanie: :popcorn:
:bier:
Uschi
Mein Blog

Antworten