weihnachtliche sf?

Science Fiction in Buchform
Benutzeravatar
andy
SMOF
SMOF
Beiträge: 5412
Registriert: 6. Dezember 2002 08:33
Bundesland: NRW
Land: Deutschland
Liest zur Zeit: Liest:
St. John Mandel: Station 11
Hört:
King: The Stand
Wohnort: Münster

weihnachtliche sf?

Ungelesener Beitrag von andy »

ich habe im bücherregal einen sammelband mit sf-kurzgeschicten "frohes fest" mit siebzehn schönen und dreizehn bösen geschichten rund um weihnachten.

und da habe ich mich gefragt:
kennt ihr noch weitere stories oder bücher zu diesem thema?

andy

Benutzeravatar
Fil

Ungelesener Beitrag von Fil »

Meinst du Frohes Fest!, Hrsg. Wolfgang Jeschke und Uwe Luserke?
Bei mir sind da nur 13 grausige Bescherungen drin. Erschienen in der Heyne SF Reihe 4638 mit Stories von:
Harlan Ellison, Terry Pratchett, Fritz Leiber, Arthur C. Clarke, Thomas Ligotti, Cherry Wilder u.a.


Ich kann dazu noch bieten:

Unheilige Nacht

13 Horror-Geschichten zum Fest der Liebe von Robert Bloch, Ramsey Campbell, H.P. Lovecraft, H. G. Wells, Arthur C. Clarke und anderen und einem Vorwort von Isaac Asimov
erschienen bei Goldmann 1990


und

Santa´s Twin von Dean Koontz
Das ist allerdings ein schönes, gemeines Gedicht mit wunderbaren Illustrationen von Phil Parks - und auch nur in englisch erhältlich.

Jorge
SMOF
SMOF
Beiträge: 1710
Registriert: 3. Dezember 2003 16:01

Ungelesener Beitrag von Jorge »

Helmuth W. Mommers / Arnulf D. Krauß
"Die Nacht der 10 Milliarden Lichter"
Gordon R. Dickson
"Das Geschenk"(Christmas Present)
John Christopher
"Der letzte Flug"(Christmas Tree)
Rod Serling
"Sein größter Wunsch"(The Night of the Meek)
Isaac Asimov
"Weihnachten auf Ganymed"(Christmas on Ganymede)
James White
"Spielzeug Raketen"(Christmas Treason)
Irving E. Cox jr.
"Der Stern von Bethlehem"(Christmas on Mars)
Frederik Pohl
"Ende der Hochsaison"(Happy Birtday, Dear Jesus)
Ray Bradbury
"Die Nacht der zehn Milliarden Lichter"(The Gift)
David R. Bunch
"Weihnachten in Utopia"(A Little Girl`s X-Mas in Modernia - auch enthalten in David R. Bunch "Festung Zehn"(Moderan) )
Heyne SF

Brian W. Aldiss
"Der neue Weihnachtsmann"(The New Father Christmas)
in
"Der unmögliche Stern"(Brian W. Aldiss Best SF-Stories)
Suhrkamp

Edward Wellen
"Sankt Psikolo"(Sanity Clause)
in
"Die besten Stories aus The Magazine of Fantasy and Science Fiction 43"
Heyne SF

Thomas M. Disch
"Weihnachten in Casablanca"
in
"Jetzt ist die Ewigkeit"(Under Compulsion)
Heyne SF

Mal sehen, ob sich zu dem Thema sonst noch was auftreiben läßt...
Zuletzt geändert von Jorge am 19. Dezember 2004 21:19, insgesamt 3-mal geändert.

Benutzeravatar
Gast

Ungelesener Beitrag von Gast »

Ich hab "Frieden auf Erden" von Stanislaw Lem. Hat zwar überhaupt nichts mit Weihnachten zu tun, aber bei dem Tietel muss ich immer an Weihnachten denken - und umgekehrt.

Benutzeravatar
Pogopuschel
SMOF
SMOF
Beiträge: 3649
Registriert: 7. Juli 2004 23:34
Land: Deutschland
Wohnort: Westerwald

Ungelesener Beitrag von Pogopuschel »

Ist zwar keine Literatur, aber die Serie "Futurama" leistet doch einen interessanten Beitrag zu dem Thema Weihnachtsmann. So stelle ich mir mal eine stille und heilige Nacht vor. Alle hocken in ihren Häusern und sind ganz still, damit der Weihnachtsmann sie bloß nicht bemerkt.
Meine Internetseite (mit Buchbesprechungen): http://lesenswelt.de/

Benutzeravatar
Frank Böhmert

Ungelesener Beitrag von Frank Böhmert »

Jorge hat geschrieben:Helmuth W. Mommers / Arnulf D. Krauß
"Die Nacht der 10 Milliarden Lichter"
Oh! Ich glaube, das ist ein Buch, das ich als Junge mal sehr genossen habe!

Ist da nicht auch diese wunderbar rührende Geschichte von dem alten Säufer drin, der seinen Job als Kaufhausweihnachtsmann verkackt und dann am Schluss in der Gosse liegt, und auf einmal klingelts hinter ihm, und da steht der Schlitten vom Weihnachtsmann, und ein Engel sagt: "Hey, Santa, steig ein, worauf wartest du noch?" oder so? Prächtige, anrührende Andersen-Variante.

Hast du zufällig das Cover parat, Jorge, zum hier Reinstellen? [wo ist denn nur dieser Bettel-Smily ... gibts etwa keinen?]

Frank, ganz adventssonntaglich nostalgisch gerade

Bild

Benutzeravatar
Helmuth W. Mommers
True-Fan
True-Fan
Beiträge: 308
Registriert: 24. Mai 2003 14:38
Bundesland: Wien
Land: Österreich
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitrag von Helmuth W. Mommers »

Frank Böhmert hat geschrieben: Hast du zufällig das Cover parat, Jorge, zum hier Reinstellen?
Klar. Hol´s Dir von meiner HP, Rubrik "Anthologien" - oder soll ich es mailen?

Ist zwar noch ein bißchen früh, aber lieber zu früh als zu spät: Frohe Weihnachten!

Helmuth - mit der ersten SF-Weihnachts-Antho weltweit! :lol:
Homepage: http://www.helmuthmommers.de
NOVA - Das deutsche Magazin für Science Fiction - http://www.nova-sf.de
VILLA FANTASTICA WIEN - http://www.villafantastica.com
Bild

Wolle
Fan
Fan
Beiträge: 71
Registriert: 21. März 2004 11:27

Ungelesener Beitrag von Wolle »

auch wenn weihnachten nur am Rande behandelt, weihnachtlich SF liefer auch Andreas Eschbach in Keltwitts Stern.
*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*
Perry Rhodan Webchronik
http://www.PRchronik.com

Benutzeravatar
andy
SMOF
SMOF
Beiträge: 5412
Registriert: 6. Dezember 2002 08:33
Bundesland: NRW
Land: Deutschland
Liest zur Zeit: Liest:
St. John Mandel: Station 11
Hört:
King: The Stand
Wohnort: Münster

Ungelesener Beitrag von andy »

Fil hat geschrieben:Meinst du Frohes Fest!, Hrsg. Wolfgang Jeschke und Uwe Luserke?
Bei mir sind da nur 13 grausige Bescherungen drin. Erschienen in der Heyne SF Reihe 4638 mit Stories von:
Harlan Ellison, Terry Pratchett, Fritz Leiber, Arthur C. Clarke, Thomas Ligotti, Cherry Wilder u.a..
ich meine nummer 4884, das buch hat auf vorder- und rückseite jeweils unterschiedliche cover.
witzige idee, die eine hälfte beschäftig sich nur mit schönen, die andere nur mit bösen weihnachtsideen.
gelesen habe ich allerdings noch keine geschichte darin, das buch liegt nur schon ewig in meinem regal.
und deswegen kam ich auch auf weihnachten und sf!

andy

Benutzeravatar
Fil

Ungelesener Beitrag von Fil »

@andy

Dann waren das möglicherweise vorher zwei Anthos, die Heyne noch einmal zusammen veröffentlicht. Steht aber sich im Copyright.

Benutzeravatar
andy
SMOF
SMOF
Beiträge: 5412
Registriert: 6. Dezember 2002 08:33
Bundesland: NRW
Land: Deutschland
Liest zur Zeit: Liest:
St. John Mandel: Station 11
Hört:
King: The Stand
Wohnort: Münster

Ungelesener Beitrag von andy »

@fil:
du hast recht, im impressum der "lieben" weihnachtsgeschichten steht
"die 1. auflage erschien als heyne-buch 06/4638"

andy

Benutzeravatar
Wedge McQueen

Ungelesener Beitrag von Wedge McQueen »

Ich kann einen Star Wars Fan Film empfehlen, welcher unter dem Thema "How the Sith stole Christmas" Weinachten behandelt!

kann man unter http://www.bracewell-limited.com/ downloaden.

Wierklich sehr gut gelungen!

Gruss

Benutzeravatar
Frank Böhmert

Ungelesener Beitrag von Frank Böhmert »

Helmuth W. Mommers hat geschrieben:
Frank Böhmert hat geschrieben: Hast du zufällig das Cover parat, Jorge, zum hier Reinstellen?
Klar. Hol´s Dir von meiner HP, Rubrik "Anthologien"
Danke für den Tipp. Leider ist da entweder in der Homepage-Programmierung der Wurm drin, oder mein Opera-Browser verträgt sie nicht. Ich kann jedenfalls in keiner der Seiten scrollen und kriege daher auf der Anthologienseite nur Dein neuestes Werk zu sehen ...

Vielleicht kann sich ja jemand anders erbarmen und das Cover hier in den Thread stellen? Ich möchte doch zu gern mal sehen, ob es bei mir klick macht, wenn ich das gute Stück sehe.
Helmuth W. Mommers hat geschrieben:Helmuth - mit der ersten SF-Weihnachts-Antho weltweit! :lol:
Respect, Mallorca man!

Benutzeravatar
breitsameter
Ghu
Ghu
Beiträge: 12117
Registriert: 25. Dezember 2001 00:00
Bundesland: Bayern
Land: Deutschland
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitrag von breitsameter »

Frank Böhmert hat geschrieben:Vielleicht kann sich ja jemand anders erbarmen und das Cover hier in den Thread stellen? Ich möchte doch zu gern mal sehen, ob es bei mir klick macht, wenn ich das gute Stück sehe.
Bitte sehr, bitte gleich:

Bild
Echte Vampire schillern nicht im Sonnenlicht, sie explodieren. Echte Helden küssen keinen Vampir, sie töten ihn.

Benutzeravatar
Frank Böhmert

Das Cover

Ungelesener Beitrag von Frank Böhmert »

Ja!

Ja, ja, ja!

Ist das nicht süüüüüß?


Frank, nostalgisch

P. S. Danke, Doc Flock!

Antworten