[Film]Doctor Strange 2 (Doctor Strange in the Multiverse of Madness)

Benutzeravatar
Ender
SMOF
SMOF
Beiträge: 2139
Registriert: 10. Januar 2015 21:25
Bundesland: Westfalen
Land: Deutschland
Liest zur Zeit: George R.R. Martin - Traumlieder I
Kontaktdaten:

Re: [Film]Doctor Strange 2 (Doctor Strange in the Multiverse of Madness)

Ungelesener Beitrag von Ender »

Wesp5 hat geschrieben: 20. Mai 2022 16:08... aber ob Marvel das noch lange so weiter treiben kann, weiss ich wirklich nicht ;)...
So lange das Publikum es sehen will, auf jeden Fall. Und da scheint irgendwie kein Ende in Sicht:
Doctor Strange in the Multiverse of Madness wird das 14. MCU Sequel in Folge, das mehr Besucher als der Vorgänger hatte.
(http://www.insidekino.com/News.htm)
heino
SMOF
SMOF
Beiträge: 7274
Registriert: 2. Mai 2003 20:29
Bundesland: NRW
Land: Deutschland
Wohnort: Köln

Re: [Film]Doctor Strange 2 (Doctor Strange in the Multiverse of Madness)

Ungelesener Beitrag von heino »

Ich bin auch bei Uschi, im Gegensatz zu "No was home" hat mich dieser Film nie emotional gepackt. Er ist sehr unterhaltsam, abwechslungsreich und bildgewaltig, aber bei mir stellte sich nie das Gefühl ein, dass eine der Hauptfiguren wirklich gefährdet sein könnte. Auch die vielen Anspielungen auf die anderen Filme von Raimi waren mir zu zahlreich und die Illuminati waren ein ziemlich schlechter Witz, aber zumindest wissen wir jetzt, dass Marvel für diverse Zugänge im Portfolio definitiv größere Pläne hat. Wobei ich da auf Neubesetzungen hoffe.
Lese zur Zeit:

Stephen Hunt - Das Königreich jenseits der Wellen
Antworten