[Serie] Stranger Things

Ein Forum für alle phantastischen Serien
Mister TiLi
True-Fan
True-Fan
Beiträge: 246
Registriert: 20. September 2020 02:56

Re: [Serie] Stranger Things

Ungelesener Beitrag von Mister TiLi »

Robert Englund als sitzender Mörder dabei.
https://screenrant.com/stranger-things- ... -details/​
Benutzeravatar
lapismont
SMOF
SMOF
Beiträge: 12267
Registriert: 17. Februar 2004 13:23
Land: Deutschland
Liest zur Zeit: Sebastian Guhr – Im Boxring meines Kopfes hau ich jeden um
Nora Bendzko – Die Götter müssen sterben
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: [Serie] Stranger Things

Ungelesener Beitrag von lapismont »

Wir haben uns die ersten drei Folgen der vierten Staffel angesehen. Was für Kracher! Es empfiehlt sich, vorab eine Zusammenfassung des bisher Geschehenen anzusehen, da das zu Beginn der neuen Staffel nicht passiert.

Der Horror-Faktor zieht deutlich an, nicht nur was die schräge Unterwelt Hawkins anbelangt, auch im Leben der Figuren kommt es zu heftigen Ereignissen, besonders Elfie hat arg zu kämpfen.
Ansonsten wieder klasse gespielt, neue Figuren passen sich nahtlos ein, inklusive eines Robert Downey Jr. lookalikes. Die Serie benötigt gar keine Füllerfolgen, man hat so kaum Zeit, Luft zu holen.

Eigentlich will ich ja Serien nur noch gucken, wenn alle Folgen einer Staffel raus sind, aber hier war der familiäre Druck zu groß. :beanie:
Benutzeravatar
jeamy
SMOF
SMOF
Beiträge: 2215
Registriert: 28. Oktober 2011 11:07
Land: Österreich
Kontaktdaten:

Re: [Serie] Stranger Things

Ungelesener Beitrag von jeamy »

Bin nach der zweiten Staffel ausgestiegen. Habe die dritte versucht. Die vierte werde ich mir wohl gar nicht mehr antun. Alleine die "Running up the Hill" - Sequenz, die auf allen Kanälen zu sehen ist, hat mir eigentlich schon gereicht. Nichts für mich.
Benutzeravatar
Doop
SMOF
SMOF
Beiträge: 8419
Registriert: 20. August 2002 18:31
Land: Deutschland
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: [Serie] Stranger Things

Ungelesener Beitrag von Doop »

Ja, die Serie ist weiterhin ganz großartig!
„Ich habe [...] nichts gegen Filme ohne viel Handlung (z.B. Laberfilme von Rohmer), aber das Verhältnis zwischen Landschaftsmalerei, Dialog und Kawumm muss stimmen.“ (Badabumm, hier im Forum)
Benutzeravatar
lapismont
SMOF
SMOF
Beiträge: 12267
Registriert: 17. Februar 2004 13:23
Land: Deutschland
Liest zur Zeit: Sebastian Guhr – Im Boxring meines Kopfes hau ich jeden um
Nora Bendzko – Die Götter müssen sterben
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: [Serie] Stranger Things

Ungelesener Beitrag von lapismont »

jeamy hat geschrieben: 20. Juni 2022 07:53 Bin nach der zweiten Staffel ausgestiegen. Habe die dritte versucht. Die vierte werde ich mir wohl gar nicht mehr antun. Alleine die "Running up the Hill" - Sequenz, die auf allen Kanälen zu sehen ist, hat mir eigentlich schon gereicht. Nichts für mich.
Oh, Du bist jetzt der Erste, von dem ich lese, dass ihm die Serie nicht gefällt. Was hat Dich denn rausgehauen?
Benutzeravatar
lapismont
SMOF
SMOF
Beiträge: 12267
Registriert: 17. Februar 2004 13:23
Land: Deutschland
Liest zur Zeit: Sebastian Guhr – Im Boxring meines Kopfes hau ich jeden um
Nora Bendzko – Die Götter müssen sterben
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: [Serie] Stranger Things

Ungelesener Beitrag von lapismont »

Oh my dear, was für eine großartige Scene war das denn mit Runnig up that Hill in Folge 4?

Kein Wunder, dass der Song in die Charts schoss.

Aber die Staffel ist wirklich krass. Da passiert eine Menge und die Folgen haben ja auch fast Spielfilmlänge. Bin weiterhin begeistert.
Benutzeravatar
jeamy
SMOF
SMOF
Beiträge: 2215
Registriert: 28. Oktober 2011 11:07
Land: Österreich
Kontaktdaten:

Re: [Serie] Stranger Things

Ungelesener Beitrag von jeamy »

lapismont hat geschrieben: 20. Juni 2022 08:06 Oh, Du bist jetzt der Erste, von dem ich lese, dass ihm die Serie nicht gefällt. Was hat Dich denn rausgehauen?
Die erste Staffel war in Ordnung. habe ich auch in einem Rutsch gesehen. War etwas erfrischend Neues und das 80er-Feeling hat auch gezogen. Junge frische Schauspieler:innen. Hat alles gepasst.
Staffel zwei war schon etwas zäh. Thema gleiche, nur andersrum aufgezogen, aber nichts wirklich Neues.
Staffel drei dreht sich alles im Kreis, alles von vorne, nur mit Russen und Untoten. IMHO keine Entwicklung. Hauptsache Russen.
Daher lass ich das mal. Vielleicht seh ich mir Staffel vier mal an, wenn mir wirklich langweilig ist.
stolle
BNF
BNF
Beiträge: 426
Registriert: 6. Dezember 2005 09:29
Land: Deutschland
Liest zur Zeit: PKD, Alan Moore, Jeff Lemire

Re: [Serie] Stranger Things

Ungelesener Beitrag von stolle »

Ich hab die dritte Staffel ausgelassen, nachdem die erste Folge bei mir nicht gehookt hat, schaue jetzt aber die vierte, und finde sie okay (nach 3 Folgen).
Benutzeravatar
Knochenmann
Der Sailor-Mod
Der Sailor-Mod
Beiträge: 11243
Registriert: 26. April 2004 19:03
Land: Österreich!

Re: [Serie] Stranger Things

Ungelesener Beitrag von Knochenmann »

Ich fand die dritte besser als die zweite Staffel, aber im Moment hab ich keine Lust zum Schauen (Hitze). Und danach hab ich Netflx gekündigt, wird wohl nix mehr.
Als ich jung war, war der Pluto noch ein Planet

Mod-Hammer flieg und sieg!


Alle Bücher müssen gelesen werden
Benutzeravatar
Knochenmann
Der Sailor-Mod
Der Sailor-Mod
Beiträge: 11243
Registriert: 26. April 2004 19:03
Land: Österreich!

Re: [Serie] Stranger Things

Ungelesener Beitrag von Knochenmann »

Wird wohl doch noch was.

Bin bei Staffel 4, nd kann nur sagen: Sauber!

Außerdem weiß ich jetzt auch warum Kate Bush wieder in den Charts war.
Als ich jung war, war der Pluto noch ein Planet

Mod-Hammer flieg und sieg!


Alle Bücher müssen gelesen werden
Benutzeravatar
lapismont
SMOF
SMOF
Beiträge: 12267
Registriert: 17. Februar 2004 13:23
Land: Deutschland
Liest zur Zeit: Sebastian Guhr – Im Boxring meines Kopfes hau ich jeden um
Nora Bendzko – Die Götter müssen sterben
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: [Serie] Stranger Things

Ungelesener Beitrag von lapismont »

Finale weggeschlürft.

Hab mega geheult.
Benutzeravatar
jeamy
SMOF
SMOF
Beiträge: 2215
Registriert: 28. Oktober 2011 11:07
Land: Österreich
Kontaktdaten:

Re: [Serie] Stranger Things

Ungelesener Beitrag von jeamy »

Ok. Vielleicht sehe ich mir Staffel 4 doch noch an.
Montag
SMOF
SMOF
Beiträge: 1094
Registriert: 3. November 2003 23:43
Land: Deutschland
Wohnort: Berlin

Re: [Serie] Stranger Things

Ungelesener Beitrag von Montag »

lapismont hat geschrieben: 1. Juli 2022 22:51 Finale weggeschlürft.

Hab mega geheult.
Ich hab in die Staffel reingeschaut und abgebrochen. Das war mir zu gruselig und zu spannend.

Hab mir dann den Trailer fürs Finale angesehen. Ich kann mir vorstellen, dass das gut gemacht war. Aber mir war das zu intensiv. Ich brauch gerade mehr so seichte Unterhaltung.
Benutzeravatar
Naut
SMOF
SMOF
Beiträge: 1856
Registriert: 2. Februar 2012 08:29
Land: Deutschland
Liest zur Zeit: Fforde: Das Auge des Zoltars

Re: [Serie] Stranger Things

Ungelesener Beitrag von Naut »

lapismont hat geschrieben: 1. Juli 2022 22:51 Finale weggeschlürft.

Hab mega geheult.
Ja, war schon gut gemacht. Das Finale ist ziemlich offensichtlich auf eine fünfte Staffel hin konstruiert.
Besonders gut gefallen hat mir die Andeutung, dass das Upside Down vor der Ankunft von Vecnar ein vergleichsweise schöner Ort war: Wir sehen Tageslicht, schwebende Inseln und einen friedlich vor sich hinkletternden Demogorgon.
Benutzeravatar
Knochenmann
Der Sailor-Mod
Der Sailor-Mod
Beiträge: 11243
Registriert: 26. April 2004 19:03
Land: Österreich!

Re: [Serie] Stranger Things

Ungelesener Beitrag von Knochenmann »

Ich muss jetzt was sagen: die 4 Staffel hatte 9 folgen... und von denen war jede gut 90 Minuten lang! Wenn man so weill waren das 9 Spielfilme a 90 Minuten.

Das ist schon üppig Stoff!

(Gerade Staffel 7 konsumiert, bin begeistert weil sie es echt geschaft haben soviel in einer Folge zu erklären, nicht nur Zeug aus Staffel 4 sondern auch Staffel 1 macht jetzt viel mehr Sinn)
Als ich jung war, war der Pluto noch ein Planet

Mod-Hammer flieg und sieg!


Alle Bücher müssen gelesen werden
Antworten