George R R Martin hat "A Feast for Crows" beendet

Science Fiction in Buchform
Benutzeravatar
Scotty
SMOF
SMOF
Beiträge: 2067
Registriert: 16. März 2005 15:38
Land: Deutschland
Wohnort: Neuss

George R R Martin hat "A Feast for Crows" beendet

Ungelesener Beitrag von Scotty »

Endlich ist es soweit!

Allerdings wurde das Werk stark gekürzt und viele Handlungsstränge und Charaktere in ein noch zu erstellendes Parallel-Werk ausgelagert!

Näheres unter http://www.georgerrmartin.com
Lese zur Zeit:
Antonia Hodgson - Das Höllenloch
Davor:
Frederico Axat - Mysterium

    Benutzeravatar
    Rusch
    SMOF
    SMOF
    Beiträge: 2860
    Registriert: 12. Mai 2003 09:24
    Land: Deutschland
    Wohnort: München

    Ungelesener Beitrag von Rusch »

    Hmmm, sollte er wirklich fertig geworden sein. Doch was soll man sich freuen. Die ist ja erst der Beginn einer zweiten, abschließenden Trilogie. Wenn er für die übrigen nur halb so lang braucht, sind das noch mal 5 Jahr...

    Benutzeravatar
    Scotty
    SMOF
    SMOF
    Beiträge: 2067
    Registriert: 16. März 2005 15:38
    Land: Deutschland
    Wohnort: Neuss

    !

    Ungelesener Beitrag von Scotty »

    Ne, von wegen Beginn einer Trilogie! Durch die Aufspaltung sind es nach aktueller Schätzung 4 Teile also insgesamt 7!

    Das Buch ist so dicker und dicker geworden, sodass es auf irgendeine Weise gekürzt werden musste. Statt in 2 chronologisch aufeinanderfolgende Teile hat sich Martin für 2 Parallelhandlungen entschieden. Er gibt auf seiner Homepage eine vernünftige Begründung.

    Für mich war einfach wichtig, dass es weiterging.....
    Lese zur Zeit:
    Antonia Hodgson - Das Höllenloch
    Davor:
    Frederico Axat - Mysterium

      Benutzeravatar
      Tiberius

      Ungelesener Beitrag von Tiberius »

      Auf deutsch erscheint, laut amazon, der 7. Band bereits im September 2005. Das müsste dann die erste Hälfte von "Feast of Crows" sein, wenn ich mich nicht verrechnet habe.

      Benutzeravatar
      Rusch
      SMOF
      SMOF
      Beiträge: 2860
      Registriert: 12. Mai 2003 09:24
      Land: Deutschland
      Wohnort: München

      Ungelesener Beitrag von Rusch »

      A Feast for the Crows erscheint doch erst im November auf Englisch. Ich glaube nicht, dass die Fortsetzung vor 2006 auf Deutsch erscheint.

      Benutzeravatar
      Olaf
      SMOF
      SMOF
      Beiträge: 4605
      Registriert: 27. Dezember 2001 00:00
      Bundesland: By (aber im Herzen immer NRW)
      Land: Deutschland
      Liest zur Zeit: Wheel of Time 2, the Great Hunt
      Herman Melville, Moby Dick
      Matt Ruff, the Mirage
      Wohnort: München

      Ungelesener Beitrag von Olaf »

      Oh mein Gott, daß ich das noch erleben darf. :cry: :D

      Benutzeravatar
      Tiberius

      Ungelesener Beitrag von Tiberius »

      Rusch hat geschrieben:A Feast for the Crows erscheint doch erst im November auf Englisch. Ich glaube nicht, dass die Fortsetzung vor 2006 auf Deutsch erscheint.
      Dann müssen die bei amazon was falsches angeben.

      Benutzeravatar
      Shock Wave Rider
      Statistiker des Forums!
      Statistiker des Forums!
      Beiträge: 9422
      Registriert: 20. Juli 2003 21:28
      Bundesland: Bayern
      Land: Deutschland
      Liest zur Zeit: K.N. Frick (Hg.) "Wie künstlich ist Intelligenz?"
      Wohnort: München

      Ungelesener Beitrag von Shock Wave Rider »

      Tiberius hat geschrieben:Dann müssen die bei amazon was falsches angeben.
      Das wäre doch nichts Neues. :roll:

      Gruß
      Ralf
      Shock Wave Riders Kritiken aus München
      möchten viele Autor'n übertünchen.
      Denn er tut sich verbitten
      Aliens, UFOs und Titten.
      Einen Kerl wie den sollte man lünchen!

      Benutzeravatar
      Tiberius

      Ungelesener Beitrag von Tiberius »

      Tja is gut zu wissen, dass man sich auf die auch nicht verlassen kann. Ich bestell da ja nur alle halbe Jahre was und kenn mich da so nicht aus.

      Benutzeravatar
      Rusch
      SMOF
      SMOF
      Beiträge: 2860
      Registriert: 12. Mai 2003 09:24
      Land: Deutschland
      Wohnort: München

      Ungelesener Beitrag von Rusch »

      Tiberius hat geschrieben:
      Rusch hat geschrieben:A Feast for the Crows erscheint doch erst im November auf Englisch. Ich glaube nicht, dass die Fortsetzung vor 2006 auf Deutsch erscheint.
      Dann müssen die bei amazon was falsches angeben.
      Na, wenn man nach den Amazon Ausgaben geht, dann erscheint von "A Feast for the Crows" das Softcover schon im September, das Hörbuch am 25. Juli 05 und das Hardcover ist schon seit September 2004 erhältlich.

      Du siehst, wie verläßlich Deine Quelle ist.

      Benutzeravatar
      Oliver
      SMOF
      SMOF
      Beiträge: 1782
      Registriert: 18. Januar 2003 18:29
      Bundesland: Niedersachsen
      Land: Deutschland

      Ungelesener Beitrag von Oliver »

      Tiberius hat geschrieben:Tja is gut zu wissen, dass man sich auf die auch nicht verlassen kann. Ich bestell da ja nur alle halbe Jahre was und kenn mich da so nicht aus.
      Das bei Amazon sind in diesem Fall lediglich Platzhalter um die Leute bei der Stange zu halten. Vor dem Frühjahr/Sommer 2006 sehe ich die deutsche Ausgabe nicht. Frühestens-


      Ich muss jetzt erstmal überlegen, wie man/ich auf die Ankündigung reagiere: Auf den 5. Band warten und 4 und 5 parallel lesen? Oder doch gleich die 4?
      Ferner: 1-3 nochmal lesen oder nur Zusammenfassungen?

      Schwierig.

      Benutzeravatar
      Tiberius

      Ungelesener Beitrag von Tiberius »

      Die ersten 4 Bände (dtsch. Ausgabe) habe ich ja schon 2-mal gelesen. Die Handlung habe ich auch noch gut im Kopf (wo auch sonst?), aber bei der Vielzahl von Personen, die in den Büchern auftauchen, vergisst man nach einer Weile schon das eine oder andere Detail. Deswegen werde ich warten, bis der 8. Band raus ist, und dann alles nochmal lesen. Und diesselbe Prodzedur wiederhole ich dann bei Erscheinen von Band 10. Das ist bei mir insofern ungewöhnlich, da ich nur höchst selten ein Buch 2-mal lese, geschweige denn mehrmals. Aber bei diesem Zyklus macht mir auch das mehrmalige Lesen immer noch Spass, was bedeutet, dass das mit das Beste ist, was ich je gelesen habe.

      Benutzeravatar
      Oliver
      SMOF
      SMOF
      Beiträge: 1782
      Registriert: 18. Januar 2003 18:29
      Bundesland: Niedersachsen
      Land: Deutschland

      Ungelesener Beitrag von Oliver »

      Tiberius hat geschrieben:Aber bei diesem Zyklus macht mir auch das mehrmalige Lesen immer noch Spass, was bedeutet, dass das mit das Beste ist, was ich je gelesen habe.
      Sehe ich ähnlich, nur die SCHIERE ANZAHL der bisherigen Seiten lässt mich da noch zögern..

      Benutzeravatar
      Olaf
      SMOF
      SMOF
      Beiträge: 4605
      Registriert: 27. Dezember 2001 00:00
      Bundesland: By (aber im Herzen immer NRW)
      Land: Deutschland
      Liest zur Zeit: Wheel of Time 2, the Great Hunt
      Herman Melville, Moby Dick
      Matt Ruff, the Mirage
      Wohnort: München

      Ungelesener Beitrag von Olaf »

      Hmm, ich schrecke am meisten vor dem dritten zurück. Nicht mal sos ehr wegen der immensen Seitenanzahl, sondern mehr wegen der Art, wie Martin da den Karren an die Wand fahren lässt. Aber lesen werd ich die auf jeden Fall noch mal.

      Callibso
      Fan
      Fan
      Beiträge: 74
      Registriert: 13. September 2003 15:00
      Land: Deutschland
      Wohnort: Südwestpfalz

      Ungelesener Beitrag von Callibso »

      Rusch hat geschrieben:A Feast for the Crows erscheint doch erst im November auf Englisch. Ich glaube nicht, dass die Fortsetzung vor 2006 auf Deutsch erscheint.
      Die Bücher werden bei uns als Taschenbuch ja ärgerlicherweise nochmal geteilt. Die Handlung, die Martin nun auf zwei Bände verteilt hat, wird bei uns warscheinlich in vier Taschenbüchern erscheinen. "A Feast for Crows" entspricht dann den TBs 7 und 8, das laut ihm schon halbfertige "A Dance with Dragons" wohl den TBs 9 und 10, wenn ich das richtig verstanden habe...
      Erscheint nun die erste Hälfte (Nr. 7) gleich und die zweite (Nr. 8) später auf deutsch, oder kommen beide Taschenbücher zeitgleich heraus?

      Antworten