George RR Martins Neuerscheinungen?

Science Fiction in Buchform
Benutzeravatar
Gast

George RR Martins Neuerscheinungen?

Ungelesener Beitrag von Gast »

Weis jemand wann die Fortsetzungen von A Song of Ice and Fire rauskommen?

Benutzeravatar
Gast

Ungelesener Beitrag von Gast »

Meinst Du die englischen Bücher? Das nächste heißt A Feast for Crows und erscheint glaube ich Herbst diesen Jahres.
Du kannst auch mal auf der Website nachschauen: http://www.westeros.org

DeepSpace
Neo
Neo
Beiträge: 4
Registriert: 2. Mai 2002 15:30
Land: Deutschland
Wohnort: Marburg

George R. R. Martin

Ungelesener Beitrag von DeepSpace »

Hi,
Du kannst auch auf der Webseite vom Meister selber schauen :D :

http://www.georgerrmartin.com

Übrigens sollen auch Brettspiele und ein Sammelkartenspiel im Herbst rauskommen !!

So long
DeepSpace :smokin

Benutzeravatar
harry

Ungelesener Beitrag von harry »

G.R.R. Martin rulez alles!
Das allerbeste was die Fantasy-Lit heutzutage zu bieten hat!:D
Und er wird von Band zu Band besser!!!
Kann`s kaum erwarten bis der nächste Band erscheint. Den letzten hab ich in einem Rutsch durchgelesen(das hat bei mir bisher noch kein Wälzer geschafft!).
Hoffentlich gehen ihm nicht die Ideen aus :(

Benutzeravatar
Gast

Ungelesener Beitrag von Gast »

Band 6 'Die Königin der Drachen' ist heute erschienen - hab ich mir natürlich sofort gekauft - das werden schöne Pfingsten :D

Benutzeravatar
Nepharite
BNF
BNF
Beiträge: 491
Registriert: 16. Februar 2003 21:41
Land: Deutschland
Wohnort: Hamburch

Ungelesener Beitrag von Nepharite »

Gerade als HC von Fanpro in der Phoenix-Reihe neu aufgelegt: Martin/Tuttle: Sturm über Windhaven (OT: Windhaven, 1981)

... mit 22? allerdings ziemlich teuer ... ;)

Jorge
SMOF
SMOF
Beiträge: 1710
Registriert: 3. Dezember 2003 16:01

Ungelesener Beitrag von Jorge »

"Tuf Voyaging", die gesammelten Geschichten um den Händler Havilland Tuf, der durch Zufall in den Besitz eines uralten Ökoschlachtschiffes gerät und damit auf verschiedenen Welten die Dinge wieder geraderückt(u.a. hilft er Kolonisten gegen eine merkwürdige Ungeheuerplage, beendet grausame Tierkämpfe auf seine ihm eigene Art, setzt einen neuen "Moses" schachmatt usw), werden gerade von Meisha Merlin Publishing als Taschenbuch und Hardcover herausgegeben.
Diese Kurzgeschichten sind sehr lesenwert und gehören zum Universum des "Zweifrontenkriegs", vor dessen Hintergrund auch der Roman "Die Flamme erlischt" sowie Storys aus den Kurzgeschichtenbänden "Das Haus des Wurms", "Sandkönige", "Die zweite Stufe der Einsamkeit" und "Lieder von Sternen und Schatten" spielen.

Benutzeravatar
Bernhard

Ungelesener Beitrag von Bernhard »

Jorge hat geschrieben:die gesammelten Geschichten um den Händler Havilland Tuf
ist davon auch was auf Deutsch erschienen?

Jorge
SMOF
SMOF
Beiträge: 1710
Registriert: 3. Dezember 2003 16:01

Ungelesener Beitrag von Jorge »

Bernhard hat geschrieben:
Jorge hat geschrieben:die gesammelten Geschichten um den Händler Havilland Tuf
ist davon auch was auf Deutsch erschienen?
Ja, allerdings sind die Storys nur einzeln in verschiedenen Kurzgeschichtenbänden veröffentlicht worden, z.b. in Kopernikus von Moewig, in der Reihe Knaur SF usw.
Ich schaue mal in meiner Sammlung nach, in welchen Ausgaben, näheres dann morgen.

Benutzeravatar
Stefan

Ungelesener Beitrag von Stefan »

Ja, die Tuf-Erzählungen haben mir auch immer viel Vergnügen bereitet. Sehr schönes Lesefutter. Die bislang neueste Veröffentlichung einer Tuf-Erzählung in deutscher Übersetzung geschah übrigens erst vor einigen Monaten im Alien Contact - Jahrbuch!

Jorge
SMOF
SMOF
Beiträge: 1710
Registriert: 3. Dezember 2003 16:01

Ungelesener Beitrag von Jorge »

Bernhard hat geschrieben:
Jorge hat geschrieben:die gesammelten Geschichten um den Händler Havilland Tuf
ist davon auch was auf Deutsch erschienen?

Geschichten um Havilland Tuf:

"Der Todesstern"(Plague Star)
in
H.J.Alpers
"Kopernikus 14" 3694 Moewig SF 1986
und in
4570 Heyne SF

"Brot und Fische"
in
Alien Contact Jahrbuch 1 2003

"Bestien für Norn"(A Beast for Norn)
in
"Neue SF-Geschichten"
Tosa-Verlag
und in
H.J.Alpers
"Bestien für Norn"
Knaur SF

"Ein neuer Moses"(Call him Moses)
in
H.J.Alpers
"Das Kristallschiff" 5726 Knaur SF 1980

"Wächter"(Guardians)
in
H.J. Alpers
"Kopernikus 10" 3632 Moewig Sf 1984

Diese Geschichten bilden einen eigenen Unterzyklus im Zyklus um den sog. "Doppelkrieg".

Andere Geschichten, die im gleichen Universum spielen, sind:

"Die Flamme erlischt(Dying of the Light)
701 Knaur SF 1978
Roman

"Die zweite Stufe der Einsamkeit"(A Song for Lya)
3567 Moewig SF 1982
Storysammlung
Stories:
"Mit dem Morgen kommt der Niedergang der Nebel"(With Morning comes Mistfall)
auch in Heyne 3523
"Der Held"(The Hero)
auch in Heyne 3459 und 4000
"Ein Lied für Lya"(A Song for Lya)
auch in 3473 Heyne

"Im Haus des Wurms"(Sandkings 1.Teil)
31104 Ullstein SF 1985
Storysammlung
Stories:
"Im Haus des Wurms"(In the House of the Worm)
"Bitterblumen"(Bitterblooms)
auch in Heyne 3780

"Sandkönige"(Sandkings 2.Teil)
31107 Ullstein SF 1986
Storysammlung
Stories:
"Die Steinstadt"(The Stone City)
"Starlady"(Starlady)
"Sandkönige"(Sandkings) auch in Heyne 3897
"Der Weg von Kreuz und Drachen"(The Way of Cross and Dragon)

"Lieder von Sternen und Schatten"(Songs of Stars and Shadows)
Goldmann 23331 1979
Storysammlung
Stories:
"Ein Turm aus Asche"(This Tower of Ashes) auch in Heyne 99
"Keine Rettung für die Station Greywater"(Men of Greywater Station)
"Die Verfolger"(The Runners)
"Teufel, die Engel heißen"(And Seven Times never kill Man) auch in
M.Nagula
"Der zeitlose Traum"
31080 Ullstein SF

"Die Expedition der Nachtfee"(Nightflyers)
in
H.J.Alpers
"Kopernikus 2" 3514 Moewig SF 1981
und in
Heyne 4021
Diese Story wurde auch schon(allerdings hundsmiserabel) verfilmt.

Benutzeravatar
Khaanara
Gamemaster des Forums
Gamemaster des Forums
Beiträge: 12401
Registriert: 14. Oktober 2002 08:00
Bundesland: Hessen
Land: Deutschland
Liest zur Zeit: Perry Rhodan-Paket 55 :"Das atopische Tribunal (Teil 1)
Perry Rhodan Silberband 85: "Allianz der Galaktiker"
Sascha Mamzack "Das Science Fiction Jahr 2014"
Marion Zimmer Bradley "Herrin der Stürme"
Wohnort: Schwalbach a.Ts.
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitrag von Khaanara »

"Sandkönige" doch auch, als Pilotfolge zu "Outer Limits". Zumindest basiert es wohl darauf.

Benutzeravatar
Rusch
SMOF
SMOF
Beiträge: 2860
Registriert: 12. Mai 2003 09:24
Land: Deutschland
Wohnort: München

Ungelesener Beitrag von Rusch »

Khaanara hat geschrieben:"Sandkönige" doch auch, als Pilotfolge zu "Outer Limits". Zumindest basiert es wohl darauf.
Das wollte ich auch gleich sagen, wobei die Geschichte mir überhaupt nicht gefallen hat. Das war eher ein Grund, sich Outer Limits nicht anzusehen. Ich kann nur hoffen, dass das Buch besser ist.

Jorge
SMOF
SMOF
Beiträge: 1710
Registriert: 3. Dezember 2003 16:01

Ungelesener Beitrag von Jorge »

Rusch hat geschrieben:
Khaanara hat geschrieben:"Sandkönige" doch auch, als Pilotfolge zu "Outer Limits". Zumindest basiert es wohl darauf.
Das wollte ich auch gleich sagen, wobei die Geschichte mir überhaupt nicht gefallen hat. Das war eher ein Grund, sich Outer Limits nicht anzusehen. Ich kann nur hoffen, dass das Buch besser ist.
Das Buch, bzw die Story ist auf jeden Fall besser, die "Verfilmung" nimmt nur die Idee der Sandkönige(der außerirdischen Lebensform) lose auf, der Mars und der Forscher tauchen in der Originalstory überhaupt nicht auf.
Vielmehr geht es um einen gelangweilten Reichen, der sich des öfteren Tiere kauft und diese zum Zeitvertreib auch gegen Tiere seiner "Freunde" antreten läßt. Mit seiner neuesten Erwerbung, den sog. "Sandkönigen", erlebt er allerdings eine bitterböse Überraschung....
Auch das schöne gemeine Ende der Story fehlt in der "Outer Limits" - Pilotfolge.

Benutzeravatar
Meran

Ungelesener Beitrag von Meran »

"Brot und Fische"
in
Alien Contact Jahrbuch 1 2003
Die gibt es auch im Internet: http://www.epilog.de/PersData/M/Martin_ ... _AC050.htm

Antworten