Fröhliche Weihnachten 2020 und ein gutes neues Jahr!

Vorstellungen der Mitglieder des SF-Forums, Foristentreffen, Begrüßungen und so...
Benutzeravatar
breitsameter
Ghu
Ghu
Beiträge: 12117
Registriert: 25. Dezember 2001 00:00
Bundesland: Bayern
Land: Deutschland
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Fröhliche Weihnachten 2020 und ein gutes neues Jahr!

Ungelesener Beitrag von breitsameter »

Die Moderatoren des SF-Forums wünschen Euch frohe Weihnachten, erholsame Feiertage und leckeres Essen! Lasst es Euch trotz Corona gut gehen - und wenn die ganz große Familienfeier ausfällt, dann genießt die Ruhe.

35913074-emsh_1958_01_galaxy.jpg

PS: Mehr zum Thema Weihnachtlicher-SF haben wir übrigens schon früher mal in diesem Thread zusammengetragen:
http://forum.sf-fan.de/viewtopic.php?f=25&t=1570
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Echte Vampire schillern nicht im Sonnenlicht, sie explodieren. Echte Helden küssen keinen Vampir, sie töten ihn.

Benutzeravatar
Uschi Zietsch
TBGDOFE
TBGDOFE
Beiträge: 13890
Registriert: 13. März 2004 18:09
Land: Deutschland
Wohnort: Das romantische (Unter-)Allgäu
Kontaktdaten:

Re: Fröhliche Weihnachten 2020 und ein gutes neues Jahr!

Ungelesener Beitrag von Uschi Zietsch »

Lieber Florian, liebe Mods, vielen Dank für euren unermüdlichen Einsatz und vor allem der Dank an Florian für die Aufrechterhaltung des Forums!

Ich wünsche ebenfalls allen ein schönes Weihnachtsfest und ein bisschen Ruhe (ja, keine erzwungene, sondern wirkliche) und einen guten Rutsch nach 2021. Nächstes Jahr wird sich vieles ändern - doch das wird dauern. So schnell werden wir nicht aus der Isolation kommen können, denn die Impfungen werden mindestens 6-7 Monate in Anspruch nehmen, bis es genug sind für eine "Herdenimmunität".

Ich hoffe aber sehr darauf, dass ich im August meine Deutschland-Besuchstour machen kann und im September der GarchingCon stattfindet. Ob der Aethercircus Ende April stattfinden kann, na ich weiß noch nicht (vor allem, wenn ich noch nicht geimpft bin - darf ich dann überhaupt raus?) und Ende Mai will ich für wenige Tage nach Mallorca für neue Tattoos und danach fliegt Alisha mit mir zurück, um 3 Wochen zu bleiben, davon wollen wir ein paar Tage in Wien verbringen. Hoffen wir, dass das alles im Juni schon möglich ist - fest davon ausgehen tun wir noch nicht. Trotzdem haben wir die Flüge gebucht, denn die Hoffnung ... und so weiter.
Für uns war es ein ganz normales Jahr, abgesehen von den Einschränkungen, die uns gar nicht so sehr aufgefallen sind, bzw, die wir nicht als negative Wahrnehmung in unser Leben gelassen haben. Seit November hatten wir dann doch einigen Kummer wegen des Hundes, dann der kaputte TV, na, und einmal hatten wir kein warmes Wasser, was uns schon befürchten ließ, bis Januar kalt waschen brrrrrrr aber momentan geht es wieder. Heißt, im Januar muss der Inschtallateur kommen und den verkalkten Heizstab auswechseln. Und das undichte Dings im Keller abdichten, das uns eine kleine Überschwemmung beschert hat.
Anabell hat ihr Versprechen gehalten und lebt heute noch und wird Weihnachten mit uns verbringen. Sie geht auf die 16,7 zu. Wow. Der Rest des Getiers ist wohlauf, Little mit Abstrichen, aber er hat keine Schmerzen und ist fröhlich.

Der einzige Wermutstropfen, dass ich immer noch am Perry schreiben muss, insofern bin ich sehr froh, dass Gerald eh bis fast Mitte Januar durcharbeitet. Dennoch wird's heute Abend Rindsrouladen geben, wie er sich gewünscht hat, und bestimmt wenigstens eine Folge Discovery.

Genug gelabert. Macht es alle gut, zusammen mit wem auch immer, und sei es im kleinsten Kreis, das macht nichts, denn eigentlich kann man sich als Familie immer treffen, auch ohne besonderen Anlass. Schwer wird es nur für die Alleinstehenden, die sonst essengehen konnten. Aber auch dafür findet sich eine Lösung. Niemand ist allein, wenn er es nicht will.

Die besten Wünsche!

:xmas_tree: :sekt:
:bier:
Uschi
Alles, was ich im Forum schreibe, ist meine private Meinung.
Mein Blog

Benutzeravatar
Alana
Katzen-Chefin
Katzen-Chefin
Beiträge: 13547
Registriert: 19. Juli 2015 00:40
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Fröhliche Weihnachten 2020 und ein gutes neues Jahr!

Ungelesener Beitrag von Alana »

Auch ich schließe mich den guten Wünschen an und wünsche Allen ein frohes, gesundes und glückliches Weihnachtsfest!

Alles Gute!

:xmas_tree: :sekt: 🎁
Halte das Glück wie einen Vogel, so leise und lose wie möglich.
Dünkt er sich selber nur frei, bleibt er Dir gern in der Hand.

Christian Friedrich Hebbel

Benutzeravatar
lapismont
SMOF
SMOF
Beiträge: 10863
Registriert: 17. Februar 2004 13:23
Land: Deutschland
Liest zur Zeit: Michael Marrak – Anima ex machina
Angela und Karlheinz Steinmüller – Marslandschaften
Hardy Kettlitz und Christian Hoffmann – Harry Harrison – Weltenbummler und Witzbold: SF-Personality 28
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Fröhliche Weihnachten 2020 und ein gutes neues Jahr!

Ungelesener Beitrag von lapismont »

Vielen Dank und auch von mir allen schöne Feiertage und einen sanften Rutsch ins Jahr der Impfung!

Benutzeravatar
Doop
SMOF
SMOF
Beiträge: 7890
Registriert: 20. August 2002 18:31
Land: Deutschland
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Fröhliche Weihnachten 2020 und ein gutes neues Jahr!

Ungelesener Beitrag von Doop »

Ich wünsche Euch allen ein frohes Weihnachtsfest und guten Rutsch ins neue Jahr! :xmas_tree:
„Ich habe [...] nichts gegen Filme ohne viel Handlung (z.B. Laberfilme von Rohmer), aber das Verhältnis zwischen Landschaftsmalerei, Dialog und Kawumm muss stimmen.“ (Badabumm, hier im Forum)

Benutzeravatar
Badabumm
SMOF
SMOF
Beiträge: 4015
Registriert: 16. April 2016 18:01
Bundesland: flach
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Fröhliche Weihnachten 2020 und ein gutes neues Jahr!

Ungelesener Beitrag von Badabumm »

Alles Gute auch von mir.
„Wenn Außerirdische so sind wie wir, möchte ich nicht von uns entdeckt werden.“

Harald Lesch

Benutzeravatar
LeifOnMars@aol.com

Re: Fröhliche Weihnachten 2020 und ein gutes neues Jahr!

Ungelesener Beitrag von LeifOnMars@aol.com »

With refernce to the appalling annus horribilis that was 2020, the following opuate-infused quote from Lemmy (the late, great leadsinger of Motorhead) comes to mind:
"That was a great time, the summer of 1971. I can't remember it, but I'll never forget it".

Antworten