Pulsarnacht von Dietmar Dath

Das Forum für Science-Fiction-Leseempfehlungen! Stell Deinen Buchtip kurz vor und diskutiere mit anderen SF-Lesern darüber!
Benutzeravatar
Knochenmann
Der Sailor-Mod
Der Sailor-Mod
Beiträge: 9065
Registriert: 26. April 2004 19:03
Land: Österreich!

Pulsarnacht von Dietmar Dath

Ungelesener Beitrag von Knochenmann »

Fertig mit:

Bild

Geile Scheiße! An dem Buch führt dieses Jahr kein Weg vorbei.

Das Buch ist so aufgebaut:

0 -30%: postmenschliche Verwirrung
31 - 50% erste Erkenntmisse machen sich breit, man beginnt zu verstehen was abläuft
51 - 80%: Man hat den Eindruck, das man die Story bis dahin verstanden hat, man ist gepannt wie das genaz weitergeht.
80 - 85%: There is a Twist! Und zwar ein Genialer! Bin hin und weg!
86 - 100%: Die Geschichte wird beinhart zu ihrem surrealen Ende weitergeführt.
Erklärung der Begriffe: Mehr WTF, mehr Mindfuck, merh verborgene Botschaften.

Wird man gelesen haben müssen!
Als ich jung war, war der Pluto noch ein Planet / Mod-Hammer fieg und sieg!

Alle Bücher müssen gelesen werden

Benutzeravatar
lapismont
SMOF
SMOF
Beiträge: 10125
Registriert: 17. Februar 2004 13:23
Land: Deutschland
Liest zur Zeit: Sternentod hrsg. von Frederic Brake
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Pulsarnacht von Dietmar Dath

Ungelesener Beitrag von lapismont »

:prima:
volle Zustimmung

Benutzeravatar
Olaf
SMOF
SMOF
Beiträge: 4605
Registriert: 27. Dezember 2001 00:00
Bundesland: By (aber im Herzen immer NRW)
Land: Deutschland
Liest zur Zeit: Wheel of Time 2, the Great Hunt
Herman Melville, Moby Dick
Matt Ruff, the Mirage
Wohnort: München

Re: Pulsarnacht von Dietmar Dath

Ungelesener Beitrag von Olaf »

Hmm, ebook oder Taschenbuch ...

Benutzeravatar
lapismont
SMOF
SMOF
Beiträge: 10125
Registriert: 17. Februar 2004 13:23
Land: Deutschland
Liest zur Zeit: Sternentod hrsg. von Frederic Brake
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Pulsarnacht von Dietmar Dath

Ungelesener Beitrag von lapismont »

Olaf hat geschrieben:Hmm, ebook oder Taschenbuch ...
Das Buch ist jetzt schon ein Klassiker, ein Meilenstein der deutschen SF. Kaufs Dir in echt.

Benutzeravatar
Gernot
BNF
BNF
Beiträge: 526
Registriert: 21. November 2011 14:24
Bundesland: Steiermark
Land: Österreich
Kontaktdaten:

Re: Pulsarnacht von Dietmar Dath

Ungelesener Beitrag von Gernot »

Steht schon auf meiner LEB*!


* Liste einzukaufender Bücher
Das Fliegen wird erst möglich, wenn zuvor vom Fliegen geträumt wurde. (Stanislaw Lem)

https://schatzdorfer-graz.at/Gernot

Benutzeravatar
Knochenmann
Der Sailor-Mod
Der Sailor-Mod
Beiträge: 9065
Registriert: 26. April 2004 19:03
Land: Österreich!

Re: Pulsarnacht von Dietmar Dath

Ungelesener Beitrag von Knochenmann »

Das Buch eignet sich ganz vorzüglich für einen Lesezirkel, ich würde es sogar aus dem Stand herus nochmal lesen.
Als ich jung war, war der Pluto noch ein Planet / Mod-Hammer fieg und sieg!

Alle Bücher müssen gelesen werden

Benutzeravatar
Pogopuschel
SMOF
SMOF
Beiträge: 3590
Registriert: 7. Juli 2004 23:34
Land: Deutschland
Wohnort: Westerwald

Re: Pulsarnacht von Dietmar Dath

Ungelesener Beitrag von Pogopuschel »

Ich habe jetzt die ersten 90 Seiten durch. Es gefällt mir gut, aber richtig begeistert bin ich noch nicht. Vielleicht kommt das ja noch.
Bisher gefallen mir vor allem so kleine Ideen, die in manchen Sätzen so beiläufig eingestreut werden.
Wie auf Seite 34:
... zumal es weit mehr als zwei Individuen braucht, damit sie sich fortpflanzen können.

Eine faszinierende Idee. Kannte ich so bisher noch nicht. Gibt es das bei uns in der Fauna? Dass es mehr als zwei Exemplare einer Spezies braucht, um sich fortzupflanzen.

Benutzeravatar
breitsameter
Ghu
Ghu
Beiträge: 12048
Registriert: 25. Dezember 2001 00:00
Bundesland: Bayern
Land: Deutschland
Liest zur Zeit: »The Gone World« von Tom Sweterlitsch
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: Pulsarnacht von Dietmar Dath

Ungelesener Beitrag von breitsameter »

Knochenmann hat geschrieben:Das Buch eignet sich ganz vorzüglich für einen Lesezirkel, ich würde es sogar aus dem Stand herus nochmal lesen.
Es gab - glaube ich - im SF-Netzwerk bereits einen Lesezirkel zu diesem Roman.
Echte Vampire schillern nicht im Sonnenlicht, sie explodieren. Echte Helden küssen keinen Vampir, sie töten ihn.

Benutzeravatar
Spermiot

Re: Pulsarnacht von Dietmar Dath

Ungelesener Beitrag von Spermiot »

Pogopuschel hat geschrieben:Eine faszinierende Idee. Kannte ich so bisher noch nicht. Gibt es das bei uns in der Fauna? Dass es mehr als zwei Exemplare einer Spezies braucht, um sich fortzupflanzen.
Spezies vielleicht nicht, aber angesprochene Individuen schon. :D

Benutzeravatar
Mammut
SMOF
SMOF
Beiträge: 1944
Registriert: 16. Januar 2002 00:00
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Pulsarnacht von Dietmar Dath

Ungelesener Beitrag von Mammut »

Pogopuschel hat geschrieben: Eine faszinierende Idee. Kannte ich so bisher noch nicht. Gibt es das bei uns in der Fauna? Dass es mehr als zwei Exemplare einer Spezies braucht, um sich fortzupflanzen.
Ich habe mal das hier gefunden:
http://de.wikipedia.org/wiki/Geschlechtsdetermination

Bei bestimmten Ameisenarten (Pogonomyrmex barbatus und P. rugosus) wird vermutet, dass sie drei Geschlechter haben

Bei Piers Anthony "Flint von Außenwelt" gab es auch die Darstellung, dass drei Partner zur Fortpflanzung benötigt werden. Übrigens ein sehr lesenswerter Roman

Benutzeravatar
Olaf
SMOF
SMOF
Beiträge: 4605
Registriert: 27. Dezember 2001 00:00
Bundesland: By (aber im Herzen immer NRW)
Land: Deutschland
Liest zur Zeit: Wheel of Time 2, the Great Hunt
Herman Melville, Moby Dick
Matt Ruff, the Mirage
Wohnort: München

Re: Pulsarnacht von Dietmar Dath

Ungelesener Beitrag von Olaf »

Gabs sowas bei Perry nicht auch mal?
Bei irdischen Tierarten ist soweit ich weiß bei keiner (gesichert) so.

Benutzeravatar
Gernot
BNF
BNF
Beiträge: 526
Registriert: 21. November 2011 14:24
Bundesland: Steiermark
Land: Österreich
Kontaktdaten:

Re: Pulsarnacht von Dietmar Dath

Ungelesener Beitrag von Gernot »

Gernot hat geschrieben:Steht schon auf meiner LEB*!


* Liste einzukaufender Bücher
--- und ist auch schon gekauft!
Das Fliegen wird erst möglich, wenn zuvor vom Fliegen geträumt wurde. (Stanislaw Lem)

https://schatzdorfer-graz.at/Gernot

Benutzeravatar
bukaman
BNF
BNF
Beiträge: 838
Registriert: 13. April 2009 18:06
Liest zur Zeit: Dan Simmons - Endymion
Wohnort: Niedersachsen

Re: Pulsarnacht von Dietmar Dath

Ungelesener Beitrag von bukaman »

So, nun habt ihr mich angefixt. Kurz in der Stadt gewesen und das Buch besorgt. Heute abend gehts dann los.

Benutzeravatar
breitsameter
Ghu
Ghu
Beiträge: 12048
Registriert: 25. Dezember 2001 00:00
Bundesland: Bayern
Land: Deutschland
Liest zur Zeit: »The Gone World« von Tom Sweterlitsch
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: Pulsarnacht von Dietmar Dath

Ungelesener Beitrag von breitsameter »

Okay, da ich gerade in der Innenstadt war, als ich bukamans Beitrag gelesen habe, bin ich auch gleich in den Hugendubel und habe mir ein Exemplar geholt (es lag übrigens ein kleiner Stapel beim SF-Regal!).
Echte Vampire schillern nicht im Sonnenlicht, sie explodieren. Echte Helden küssen keinen Vampir, sie töten ihn.

Benutzeravatar
lapismont
SMOF
SMOF
Beiträge: 10125
Registriert: 17. Februar 2004 13:23
Land: Deutschland
Liest zur Zeit: Sternentod hrsg. von Frederic Brake
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Pulsarnacht von Dietmar Dath

Ungelesener Beitrag von lapismont »

omg, wir machen das Buch zum Bestseller!
:beanie:

Antworten