[Serie] Star Trek: Picard

Ein Forum für alle phantastischen Serien
Benutzeravatar
jeamy
SMOF
SMOF
Beiträge: 1193
Registriert: 28. Oktober 2011 11:07
Land: Österreich
Kontaktdaten:

Re: [Serie] Star Trek: Picard

Ungelesener Beitrag von jeamy »

Gerade Teil 2 gesehen. Ein echter Picard. Aber viel zu kurz.

Nettes Interview mit Patrick Stewart und Jeri Ryan.

"Facepalm Guy", i love it! :D

Link: https://www.youtube.com/watch?v=jTwpoLLjpqg

Benutzeravatar
jeamy
SMOF
SMOF
Beiträge: 1193
Registriert: 28. Oktober 2011 11:07
Land: Österreich
Kontaktdaten:

Re: [Serie] Star Trek: Picard

Ungelesener Beitrag von jeamy »

Er hat es gesagt, in Teil 3: Engage! Los geht's! Ein wunderbarer Mix aus verschiedenen Charakteren, alle hervorragend gespielt.

Bild

Bild

Benutzeravatar
Uschi Zietsch
TBGDOFE
TBGDOFE
Beiträge: 12285
Registriert: 13. März 2004 18:09
Land: Deutschland
Wohnort: Das romantische (Unter-)Allgäu
Kontaktdaten:

Re: [Serie] Star Trek: Picard

Ungelesener Beitrag von Uschi Zietsch »

Ich kann das eingekringelte auf dem zweiten Bild leider trotz Brille nicht lesen. Was steht denn da?
:bier:
Uschi
Mein Blog

Benutzeravatar
jeamy
SMOF
SMOF
Beiträge: 1193
Registriert: 28. Oktober 2011 11:07
Land: Österreich
Kontaktdaten:

Re: [Serie] Star Trek: Picard

Ungelesener Beitrag von jeamy »

Uschi Zietsch hat geschrieben:
7. Februar 2020 21:41
Ich kann das eingekringelte auf dem zweiten Bild leider trotz Brille nicht lesen. Was steht denn da?
This facility has gone 5843 days without an assimilation.

Die letzte Szene ist Gänsehaut pur; vor allem auch wegen dem Soundtrack.

Benutzeravatar
lapismont
SMOF
SMOF
Beiträge: 9975
Registriert: 17. Februar 2004 13:23
Land: Deutschland
Liest zur Zeit: Earl of Chesterfield – Über die Kunst, ein Gentleman zu sein
Melanie Voglsand – Schwarzmondlicht
Lars Gustafsson – Das seltsame Tier aus dem Norden
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: [Serie] Star Trek: Picard

Ungelesener Beitrag von lapismont »

Rettet den Genitiv! :naughty:

Wir haben diesmal gewartet, um zwei Teile angucken zu können. Morgen dann …

Benutzeravatar
jeamy
SMOF
SMOF
Beiträge: 1193
Registriert: 28. Oktober 2011 11:07
Land: Österreich
Kontaktdaten:

Re: [Serie] Star Trek: Picard

Ungelesener Beitrag von jeamy »

lapismont hat geschrieben:
8. Februar 2020 14:58
Rettet den Genitiv! :naughty:
:D :headbanger:

Benutzeravatar
Uschi Zietsch
TBGDOFE
TBGDOFE
Beiträge: 12285
Registriert: 13. März 2004 18:09
Land: Deutschland
Wohnort: Das romantische (Unter-)Allgäu
Kontaktdaten:

Re: [Serie] Star Trek: Picard

Ungelesener Beitrag von Uschi Zietsch »

jeamy hat geschrieben:
7. Februar 2020 21:43
Uschi Zietsch hat geschrieben:
7. Februar 2020 21:41
Ich kann das eingekringelte auf dem zweiten Bild leider trotz Brille nicht lesen. Was steht denn da?
This facility has gone 5843 days without an assimilation.
Danke! Das ist: :prima: :lol:
:bier:
Uschi
Mein Blog

Benutzeravatar
jeamy
SMOF
SMOF
Beiträge: 1193
Registriert: 28. Oktober 2011 11:07
Land: Österreich
Kontaktdaten:

Re: [Serie] Star Trek: Picard

Ungelesener Beitrag von jeamy »

Uschi Zietsch hat geschrieben:
8. Februar 2020 19:24
jeamy hat geschrieben:
7. Februar 2020 21:43
Uschi Zietsch hat geschrieben:
7. Februar 2020 21:41
Ich kann das eingekringelte auf dem zweiten Bild leider trotz Brille nicht lesen. Was steht denn da?
This facility has gone 5843 days without an assimilation.
Danke! Das ist: :prima: :lol:
Ja. Wenn man die Untertitel eingeschaltet hat, wird das auch eingeblendet. Deshalb ist es gleich aufgefallen. :D

Benutzeravatar
Knochenmann
Der Sailor-Mod
Der Sailor-Mod
Beiträge: 8950
Registriert: 26. April 2004 19:03
Land: Österreich!

Re: [Serie] Star Trek: Picard

Ungelesener Beitrag von Knochenmann »

Ich muss sagen: Ich bin vollauf begeistert! Das ist das Star Trek das wie alle verdienen, und wenn ich so sagen darf: das ist das beste der Science Fiction UND sem ganzen Serien Hype der letzen Jahre passiert ist.
Als ich jung war, war der Pluto noch ein Planet / Mod-Hammer fieg und sieg!

Alle Bücher müssen gelesen werden

Benutzeravatar
lapismont
SMOF
SMOF
Beiträge: 9975
Registriert: 17. Februar 2004 13:23
Land: Deutschland
Liest zur Zeit: Earl of Chesterfield – Über die Kunst, ein Gentleman zu sein
Melanie Voglsand – Schwarzmondlicht
Lars Gustafsson – Das seltsame Tier aus dem Norden
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: [Serie] Star Trek: Picard

Ungelesener Beitrag von lapismont »

Knochenmann hat geschrieben:
9. Februar 2020 10:19
Ich muss sagen: Ich bin vollauf begeistert! Das ist das Star Trek das wie alle verdienen, und wenn ich so sagen darf: das ist das beste der Science Fiction UND sem ganzen Serien Hype der letzen Jahre passiert ist.
Grad Folgen 2 und 3 gesehen und auch ich bin schwer begeistert. Der Figurenaufbau, die Konfliktpräsentation, das schließt an DS9 an und reißt mich mit.
Das ist Star Trek!

Benutzeravatar
Knochenmann
Der Sailor-Mod
Der Sailor-Mod
Beiträge: 8950
Registriert: 26. April 2004 19:03
Land: Österreich!

Re: [Serie] Star Trek: Picard

Ungelesener Beitrag von Knochenmann »

Das ist besser als Star Trek.
Als ich jung war, war der Pluto noch ein Planet / Mod-Hammer fieg und sieg!

Alle Bücher müssen gelesen werden

Benutzeravatar
lapismont
SMOF
SMOF
Beiträge: 9975
Registriert: 17. Februar 2004 13:23
Land: Deutschland
Liest zur Zeit: Earl of Chesterfield – Über die Kunst, ein Gentleman zu sein
Melanie Voglsand – Schwarzmondlicht
Lars Gustafsson – Das seltsame Tier aus dem Norden
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: [Serie] Star Trek: Picard

Ungelesener Beitrag von lapismont »

Knochenmann hat geschrieben:
9. Februar 2020 22:09
Das ist besser als Star Trek.
yeah, ist zwergenwerk!

Benutzeravatar
Khaanara
Gamemaster des Forums
Gamemaster des Forums
Beiträge: 12319
Registriert: 14. Oktober 2002 08:00
Bundesland: Hessen
Land: Deutschland
Liest zur Zeit: Perry Rhodan-Paket 55 :"Das atopische Tribunal (Teil 1)
Perry Rhodan Silberband 85: "Allianz der Galaktiker"
Sascha Mamzack "Das Science Fiction Jahr 2014"
Marion Zimmer Bradley "Herrin der Stürme"
Wohnort: Schwalbach a.Ts.
Kontaktdaten:

Re: [Serie] Star Trek: Picard

Ungelesener Beitrag von Khaanara »

Dabei ist es von den gleichen Machern der Discovery-Serie. :-)

Benutzeravatar
lapismont
SMOF
SMOF
Beiträge: 9975
Registriert: 17. Februar 2004 13:23
Land: Deutschland
Liest zur Zeit: Earl of Chesterfield – Über die Kunst, ein Gentleman zu sein
Melanie Voglsand – Schwarzmondlicht
Lars Gustafsson – Das seltsame Tier aus dem Norden
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: [Serie] Star Trek: Picard

Ungelesener Beitrag von lapismont »

Khaanara hat geschrieben:
10. Februar 2020 07:28
Dabei ist es von den gleichen Machern der Discovery-Serie. :-)
Das ist nicht zu merken. :beanie:

Benutzeravatar
Knochenmann
Der Sailor-Mod
Der Sailor-Mod
Beiträge: 8950
Registriert: 26. April 2004 19:03
Land: Österreich!

Re: [Serie] Star Trek: Picard

Ungelesener Beitrag von Knochenmann »

Ein bischen vielleicht. Der Romulaner sah schon sehr Discoverig aus.
Als ich jung war, war der Pluto noch ein Planet / Mod-Hammer fieg und sieg!

Alle Bücher müssen gelesen werden

Antworten