Perry Rhodan 3000

Die größte SF-Serie der Welt!
Benutzeravatar
NobbyR
Fan
Fan
Beiträge: 28
Registriert: 31. Oktober 2003 22:28
Land: Deutschland
Wohnort: Nürnberg

Re: Perry Rhodan 3000

Ungelesener Beitrag von NobbyR » 21. Februar 2019 14:46

Torsten hat geschrieben:
16. Februar 2019 13:43
Ich würde ja gern ein Heft kaufen, aber in den Kiosken ist keins mehr zu bekommen... :-?
Über u.g. Link kommt man auf eine "Kiosk-Suchmaschine", evtl. ist das hilfreich, um herauszufinden, welcher Schreibwarenladen im eigenen Umfeld mit PERRY RHODAN beliefert wird.

In der Regel legen die Läden, wenn man verspricht, die Hefte zukünftig regelmäßig dort zu kaufen, auch jeweils 1 Exemplar zurück. So bekommt man garantiert wöchentlich sein Exemplar. Alternative wäre natürlich auch ein Abo.

Kiosk-Suche online: https://www.mykiosk.com/suche/91246/perry-rhodan1/

Benutzeravatar
Des_Orphan
BNF
BNF
Beiträge: 697
Registriert: 10. April 2004 15:38
Land: Deutschland

Re: Perry Rhodan 3000

Ungelesener Beitrag von Des_Orphan » 21. Februar 2019 16:42

lapismont hat geschrieben:
17. Februar 2019 15:27
(...)Das Cover ist jetzt aber nicht der Burner(...)
Das meinen viele (mich eingeschlossen).
Völlig unambitionierte Darstellung...Laaaangweilig :nein:

Benutzeravatar
Flossensauger
True-Fan
True-Fan
Beiträge: 199
Registriert: 2. Dezember 2014 20:27
Land: Deutschland

Re: Perry Rhodan 3000

Ungelesener Beitrag von Flossensauger » 21. Februar 2019 23:26

NobbyR hat geschrieben:
21. Februar 2019 14:46


Über u.g. Link kommt man auf eine "Kiosk-Suchmaschine", evtl. ist das hilfreich, um herauszufinden, welcher Schreibwarenladen im eigenen Umfeld mit PERRY RHODAN beliefert wird.

Kiosk-Suche online: https://www.mykiosk.com/suche/91246/perry-rhodan1/
Diese Internetseite war mir schon länger bekannt, mein Bruder (der als Leser Käufer und Abonnent von US-Comics wesentlich routinierter mit nicht erhältlichen Heften umgeht) hat die Funktion mit meiner Heimatadresse ausprobiert.

Ergebnis in steigender Entfernung:

Treffer 1 ist seit neun Monaten geschlossen.
Treffer 2 ist eine Lottoannahmestelle, die keinerlei Printzeugnisse ausser der kostenlosen Lottozeitung führt.
Treffer 3 ist eine Aldi-Nord Filiale, die nur lokale Tageszeitung und Springer-Produkte führt.
Treffer 4 existiert physisch nicht, die Adresse gibt es nicht.
Treffer 5 ein Rewe-Supermarkt, der Perry Rhodan gar nicht führt (aber John Sinclair und Madrax).
Treffer 6 ein Marktkauf mit kleinem Kiosk, da war PR ausverkauft, Nachbestellungen gehen nicht.

Benutzeravatar
Uschi Zietsch
TBGDOFE
TBGDOFE
Beiträge: 11356
Registriert: 13. März 2004 18:09
Land: Deutschland
Wohnort: Das romantische (Unter-)Allgäu
Kontaktdaten:

Re: Perry Rhodan 3000

Ungelesener Beitrag von Uschi Zietsch » 22. Februar 2019 08:14

Aber es gibt ja Nachbestellmöglichkeiten bei Transgalaxis oder Romantruhe. Und auf ebay sind viele eingestellt, wenn man da ein bisschen abwartet, bekommt man es bestimmt günstig. Oder kennst du niemanden aus deiner näheren Umgebung, der ein Abo hat? 3000 wurde nämlich doppelt verschickt, 1x zum verschenken.
:bier:
Uschi
Mein Blog

Benutzeravatar
NobbyR
Fan
Fan
Beiträge: 28
Registriert: 31. Oktober 2003 22:28
Land: Deutschland
Wohnort: Nürnberg

Re: Perry Rhodan 3000

Ungelesener Beitrag von NobbyR » 22. Februar 2019 10:07

Flossensauger hat geschrieben:
21. Februar 2019 23:26
Diese Internetseite war mir schon länger bekannt, mein Bruder (der als Leser Käufer und Abonnent von US-Comics wesentlich routinierter mit nicht erhältlichen Heften umgeht) hat die Funktion mit meiner Heimatadresse ausprobiert.

Ergebnis in steigender Entfernung:

Treffer 1 ist seit neun Monaten geschlossen.
(...)
Das ist natürlich nicht so schön, wenn die Daten nicht mehr aktuell sind.

Zumindest wirbt VPM selbst mit dieser Kiosk-Suchmaschine auf https://www.vpm.de/zeitschriften/scienc ... hodan.html (unten rechts der blaue Punkt "Händlersuche"). In meinem Umfeld stimmen die Daten weitgehendst.

Alternative zur Romantruhe oder Transgalaxis (da ist bei einem Exemplar das Porto echt zu teuer), ist z.B. der Versand von Achim Havemann unter http://ahavemann.de/index.php?id_catego ... r=category , da ist das Porto noch realtiv günstig.

Sofern man in seiner Umgebung keinen Kiosk/Schreibwarenladen hat, der einem Perry zurücklegt, damit man ihn garantiert wöchentlich bekommt, dann bleibt außer Ebook nur ein Abo, das man mit evtl. interessanten Prämien bekommt.
Dann hat man auch die Rennerei nicht mehr: https://perry-rhodan.net/shop/subscription :wink:

Benutzeravatar
Khaanara
Gamemaster des Forums
Gamemaster des Forums
Beiträge: 11940
Registriert: 14. Oktober 2002 08:00
Bundesland: Hessen
Land: Deutschland
Liest zur Zeit: Perry Rhodan-Paket 55 :"Das atopische Tribunal (Teil 1)
Perry Rhodan Silberband 85: "Allianz der Galaktiker"
Sascha Mamzack "Das Science Fiction Jahr 2014"
Marion Zimmer Bradley "Herrin der Stürme"
Wohnort: Schwalbach a.Ts.
Kontaktdaten:

Re: Perry Rhodan 3000

Ungelesener Beitrag von Khaanara » 22. Februar 2019 11:19

Sonderausgaben gibt es ja noch bei Ankerkraut: https://www.ankerkraut.de/perry-rhodan-set

Benutzeravatar
Flossensauger
True-Fan
True-Fan
Beiträge: 199
Registriert: 2. Dezember 2014 20:27
Land: Deutschland

Re: Perry Rhodan 3000

Ungelesener Beitrag von Flossensauger » 22. Februar 2019 22:38

Danke für eure Hilfen.

Erworben habe ich das Heft am Freitag Mittag in Brackwede in einem Tabakladen. Hatte dort beruflich zu tun und wollte in der Mittagspause nachfragen, ob evtl. meine bevorzugte Tabaksorte vorhanden wäre. War sie nicht, aber ich entdeckte hinter der Theke einen geflochtenen Weidenkorb, in dem Romanhefte standen.

Auf meine Frage bekam ich die Antwort, das noch aus der Zeit als Lottoannahmestelle vor der Konzentration auf Rauchwaren die Kontakte zum Grossisten bestünden und für die langjährigen Stammkunden weiter bestellt wird, "Wild & Hund" oder "Praline", wie mir der sympathische Tabakhändler schmunzelnd erzählte.

Dann ist der Perry Rhodan da hinten in dem Korb also schon vergeben? - Eigentlich ja, aber der Kunde ist schon einen Tag vorher mit der Strassenbahn zum Bahnhof gefahren, er wollte das Heft so früh wie möglich haben. Ist dann auch andern Tag gekommen und wollte sein bestelltes Exemplar trotzdem abholen, ich hab' ihm aber gesagt, das ich das problemlos retouren kann, würd' nix extra kosten.- Dann ist das jetzt über für mich? - Ja, bin noch nicht dazugekommen es nach hinten zu packen. - Haben wir ja beide was von. - Genau. Heute ist ja schon der nächste da, den will der Kunde auch wieder hier abholen!

True story, mein Bruder kommentierte es eben mit: "Das hast du dir doch ausgedacht!" - Wenn ich öfter in Brackwede zu tun hätte würde ich den Tabakhändler auch meine Sorte Rauchkraut bestellen lassen, der wirkte auf mich als würden wir beide übereinkommen.

Benutzeravatar
Uschi Zietsch
TBGDOFE
TBGDOFE
Beiträge: 11356
Registriert: 13. März 2004 18:09
Land: Deutschland
Wohnort: Das romantische (Unter-)Allgäu
Kontaktdaten:

Re: Perry Rhodan 3000

Ungelesener Beitrag von Uschi Zietsch » 23. Februar 2019 08:11

Siehste, der hat da auf dich gewartet, damit er nicht retourniert wird!
:bier:
Uschi
Mein Blog

Torsten
SMOF
SMOF
Beiträge: 1141
Registriert: 17. November 2008 10:57
Land: Deutschland
Wohnort: Marschmensch

Re: Perry Rhodan 3000

Ungelesener Beitrag von Torsten » 23. Februar 2019 13:54

Der Band 3000 scheint etwas ausgelöst zu haben: im Hauptbahnhof gab es nur noch vier Hefte vom Nachfolgeband... :kopfkratz:

Immerhin kann ich jetzt mit dem Eschbach loslegen.
Liest zur Zeit: Andreas Eschbach "Perry Rhodan"

Benutzeravatar
Flossensauger
True-Fan
True-Fan
Beiträge: 199
Registriert: 2. Dezember 2014 20:27
Land: Deutschland

Re: Perry Rhodan 3000

Ungelesener Beitrag von Flossensauger » 23. Februar 2019 17:42

Der ist bei mir heute mit der Post gekommen. Was ein Monster.

Benutzeravatar
Flossensauger
True-Fan
True-Fan
Beiträge: 199
Registriert: 2. Dezember 2014 20:27
Land: Deutschland

Re: Perry Rhodan 3000

Ungelesener Beitrag von Flossensauger » 26. Februar 2019 23:03

Nachtrag:

Heute waren am Bahnhof Bielefeld 10 Hefte PR 3000 erhältlich. Ob sie die jetzt noch abverkauft bekommen?

Antworten